NewsPolitikKanzlerin dankt Ärzteschaft für ihren Einsatz in der Pandemie
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Kanzlerin dankt Ärzteschaft für ihren Einsatz in der Pandemie

Dienstag, 4. Mai 2021

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wandte sich in einer Grußbotschaft zur Eröffnung des Deutschen Ärztetags an die Ärzte. /Screenshot DÄ

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Ärzteschaft heute für ihren Einsatz in der Corona­pandemie gedankt.

„Nachdem Sie, liebe Ärztinnen und Ärzte sich gemeinsam mit den Pflegern bereits gegen die erste und zweite Wellte gestemmt haben, und zwar nicht nur in den Krankenhäusern, sondern auch in den Praxen, dann geben sie jetzt in der dritten Welle tagtäglich alles“, sagte die Kanzlerin in einer Videobotschaft zu Beginn des 124. Deutschen Ärztetages.

Anzeige

„Für ihren aufopferungsvollen Einsatz für die Patienten, wie auch beim Testen und Impfen danke ich Ihnen von ganzem Herzen.“ Der Staat, die Wirtschaft, die Bürger und die Gesellschaft stünden an der Seite der Ärzte sowie der Pflegekräfte bei der Bekämpfung der Pandemie.

Merkel sprach auch das viel diskutierte neue Gesetz zum Infektionsschutzgesetz an. Die darin enthaltene „Bun­desnotbremse“ habe den „Sinn, die dritte Welle zu brechen und die täglichen Neuinfektionen auf ein Maß zu begrenzen, um eine Überlastung unseres Gesundheitswesen zu vermeiden“.

Ein Schlüssel zur Überwindung der Pandemie sei das Impfen, das nun Fahrt aufnehme. Dies sei „sehr gut“. „Und mit zunehmender Impfstoffproduktion und Lieferung können immer mehr Facharztpraxen, Privatärzte und Betriebsärzte in unsere Impfkampagne einbezogen werden.“

Auch der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen sprach die Kanzlerin an. „Es ist insgsamt wichtig, dass es eine gute Fachkräftesicherung gibt. Wir müssen alles daran setzen, dass es gute Berufsbedingungen gibt, auch für Pflegekräfte“, sagte sie. © bee/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER