NewsPolitikLaut Spahn noch im Juli Coronaerstimpfung für alle Impfwilligen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Laut Spahn noch im Juli Coronaerstimpfung für alle Impfwilligen

Dienstag, 8. Juni 2021

/candy1812, stock.adobe.com

Berlin – Noch im Laufe des Juli sollen alle Impfwilligen zumindest eine Coronaerstimpfung erhalten haben. Dies sagte heute Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) im ARD-Morgenmagazin. Dies gelte, „wenn die Impfungen kommen, wie sie sollen“. Es sei allerdings unmöglich, „alle sofort zu impfen“.

Spahn bat nach der gestern erfolgten Aufhebung der Impfpriorisierung um Geduld. Etwa 38 Millionen Deutsche seien bereits erstmals geimpft. Bei einer Impfbereitschaft von 75 Prozent in der Bevölkerung fehlten also noch rund 15 Millionen Menschen, die bereit seien sich impfen zu lassen, aber noch keinen Impftermin erhalten hätten, sagte der Gesundheits­minister.

Anzeige

Spahn rief ausdrücklich dazu auf, keinen Druck auf Angestellte von Arztpraxen auszuüben, um einen früheren Termin zu erhalten. „Bitte lassen Sie den Frust nicht aus bei den Arzthelferinnen und Arzthel­fern“, sagte er.

Seit gestern ist die Impfpriorisierug in Deutschland nicht mehr gültig, seitdem können sich alle Bürgerinnen und Bürger ab zwölf Jahren um einen Coronaimpftermin bemühen. In Deutschland sind inzwischen 46 Prozent der Menschen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft worden.

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von heute (Stand: 10.05 Uhr) haben 38,2 Millionen Menschen mindestens eine Impfdosis erhalten. 18,2 Millionen Menschen (21,9 Prozent) sind vollständig geimpft. Insgesamt sind demnach 55,5 Millionen Impfdosen verabreicht worden.

Spahn (CDU) schrieb heute bei Twitter, bei den Über-60-Jährigen seien über 80 Prozent und bei den 18- bis 59-Jährigen 40 Prozent mindestens einmal geimpft. „Wollen wir eine Impfquote von über 75 Prozent erreichen, müssen wir mindestens noch 15 Millionen Menschen überzeugen.“ © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER