NewsPolitikMehr als 50 Prozent vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Mehr als 50 Prozent vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft

Mittwoch, 28. Juli 2021

/picture alliance, Timm Schamberger

Berlin – Mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland hat den vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus SARS-CoV-2. 50,2 Prozent der Bürger hätten den vollen Schutz, teilte Bundesgesundheitsmini­ster Jens Spahn (CDU) via Twitter mit.

Dies sind 41,8 Millionen Menschen. Zudem sind demnach 50,85 Millionen mindestens einmal geimpft, das entspricht einem Anteil von 61,1 Prozent. Spahn appellierte zugleich erneut an die Menschen, sich impfen zu lassen.

Anzeige

„Je mehr sich jetzt impfen lassen, desto sicherer werden Herbst und Winter“, schrieb Spahn mit Blick auf die steigenden Infektionszahlen und die Sorge vor einer vierten Coronawelle im Herbst.

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland stieg heute auf 15,0. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden binnen 24 Stunden 2.768 Neuin­fektionen sowie 21 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 registriert. © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER