NewsÄrzteschaftWeniger Arztpraxen impfen gegen SARS-CoV-2
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Weniger Arztpraxen impfen gegen SARS-CoV-2

Montag, 16. August 2021

/picture alliance, ZUMAPRESS.com, Chaiwat Subprasom

Berlin – Die Zahl der Arztpraxen, die in Deutschland gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 impfen, sinkt. In der Woche vom 2. bis zum 8. August hätten nur noch 29.300 Praxen Coronaschutzimpfungen verab­reicht, schreibt die Welt am Sonntag unter Berufung auf ihr vorliegende Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI). Seit Beginn der Impfungen hatten sich mehr als 52.600 Praxen an der Impfkampagne beteiligt.

Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, sagte der Zei­tung, es stimme zwar, dass die Impfzahlen rückläufig seien.

Anzeige

„Wir müssen aber bedenken, dass inzwischen glücklicherweise immer mehr Menschen schon vollständig geimpft sind“, so Gassen. Er wollte nicht bestätigen, dass derzeit eine große Zahl an Praxen aus dem Impfgeschehen aussteige.

Die Welt am Sonntag berichtete außerdem, dass elf Bundesländer ihre Impfzentren bis Ende September komplett oder weitgehend schließen wollten. Dies habe eine Anfrage an die zuständigen Landesminis­terien ergeben.

Insgesamt sind laut Zahlen des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) bis zum 8. August knapp 112 Millionen Dosen Impfstoff geliefert worden, davon etwa 41 Millionen Dosen an Praxen und mehr als 65 Millionen an Impfzentren, der Rest an Betriebsärzte. © afp/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
Avatar #833365
HartmutSteeb
am Montag, 16. August 2021, 19:20

weniger Arztpraxen

inhaltslose Meldung. Weniger Arztpraxen impfen, aber es seien nicht weniger. Was soll das? Was denn nun?
Avatar #874551
cornelia@buldmann.de
am Montag, 16. August 2021, 18:44

Weniger Arztpraxen...

Weshalb werden solche Meldungen rausgegeben?
Wieviele Praxen sind im Urlaub?
beste Grüße
Cornelia Buldmann
LNS
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER