NewsPolitikBaerbock schließt Coronaimpfpflicht für bestimmte Gruppen nicht aus
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Baerbock schließt Coronaimpfpflicht für bestimmte Gruppen nicht aus

Montag, 23. August 2021

/picture alliance, Kay Nietfeld

Berlin – Für den Fall einer drastischen Verschlimmerung der Coronalage in Deutschland schließt Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen nicht aus.

„Braucht es eine Impfpflicht für spezielle Berufsgruppen wie Krankenhaus oder Pflegepersonal oder Er­zieher?“, wurde Baerbock nach der Aufzeichnung des ARD-„Sommerinterviews“ gefragt, als sie im Online­programm Tagesschau24 noch Zuschauerfragen beantwortete.

Anzeige

„Eine Impfpflicht ist in unserem Land gesetzlich, rechtlich, juristisch nicht ganz einfach“, sagte Baerbock gestern. Es gebe aber Berufszweige etwa bei der Bundeswehr, wo so etwas möglich sei. Es könne dazu kommen, dass man „über die Frage weiterer Impfpflichten in einzelnen Berufsgruppen“ sprechen müsse.

Die Grünen-Chefin verwies insbesondere auf die Lage in den Schulen und auf Kinder, die wegen ihres jungen Alters noch nicht geimpft werden könnten.

„Man muss ja sich vorstellen, was sind die Alternativen. Und wenn die Alternative ist, harter Lockdown, Kitas und Schulen wieder komplett zu – was echt ein De­saster für viele Familien war – dann müssen alle anderen Alternativen mit auf den Tisch“, sagte Baerbock.

Wie heftig es noch werde, könne sie aber nicht vorhersehen. Noch seien nicht alle anderen Möglichkei­ten ausgereizt. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #639220
germinabunt
am Dienstag, 24. August 2021, 09:02

letzter Tropfen

Vielleicht ist das der letzte Tropfen für (nicht gerade wenige, aus vielen anderen Gründen) arbeitsplatzunzufriedene Mitarbeiter, sich zu überlegen, ob es im Leben noch etwas anderes (wo anders) gibt.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER