NewsVermischtesJeder Dritte in Baden-Württemberg hat chronische Schmerzen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Jeder Dritte in Baden-Württemberg hat chronische Schmerzen

Mittwoch, 1. September 2021

/dpa

Stuttgart – Chronische Schmerzen sind weit verbreitet. Das zeigt eine von der AOK Baden-Württemberg in Auftrag gegebenen Forsa-Befragung unter 1.510 Menschen in dem Bundesland.

Danach leiden elf Prozent der Befragten so gut wie immer darunter, ein Viertel beklagt häufig wieder­kehrende chronische Schmerzen. 45 Prozent derjenigen, die laut Befragung an chronischen Schmerzen leiden, fühlen sich dadurch im Alltag stark oder sehr stark beeinträchtigt.

Anzeige

„Chronische Schmerzen können für die Patienten sehr belastend sein und zu dem Gefühl führen, der Familie oder den Anforderungen im Beruf nicht mehr gerecht zu werden“, sagte Gudula Kirtschig, Ärztin bei der AOK Baden-Württemberg.

Laut Forsa sagen 63 Prozent derjenigen, die unter chronischen Schmerzen leiden, dass sie negative Auswirkungen auf die Freizeitgestaltung spüren. 57 Prozent nehmen negative Auswirkungen auf das psychische Wohlbefinden wahr, 53 Prozent auf den Schlaf und 51 Prozent auf die generelle Gesundheit.

Die Hälfte der Befragten (53 Prozent), die an chronischen Schmerzen leidet, gibt an, sich als Maßnahme gegen die Schmerzen viel zu bewegen oder spezielle Übungen zu machen, 38 Prozent ernähren sich möglichst gesund.

Im Jahr 2020 befanden sich 319.395 Versicherte der AOK Baden-Württemberg (sieben Prozent) aufgrund von chronischen Schmerzen in Behandlung, Tendenz steigend.

Die AOK hat daher eine Kampagne gestartet, um Versicherte zwischen 18 und 45 Jahren anzuregen, sich mit dem Thema Schmerzen auseinanderzusetzen und Präventionsmöglichkeiten auszuschöpfen. Im Fokus der Kampagne steht ein neuer Gesundheitspodcast der AOK „Leib & Seele“. © hil/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER