NewsAuslandPatienten bei Überschwemmung von Krankenhaus in Mexiko gestorben
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Patienten bei Überschwemmung von Krankenhaus in Mexiko gestorben

Mittwoch, 8. September 2021

Menschen in Schutzkleidung und mit Mund-Nasen-Schutz, darunter Angestellte eines Krankenhauses, ziehen ein Boot durch die überflutete Straße. /picture alliance, IMSS, Ariel Silva

Mexiko-Stadt – In Mexiko sind mehrere Patienten bei der Überschwemmung eines Krankenhauses und einem anschließenden Stromausfall ums Leben gekommen. Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador teilte auf Twitter mit, dass bei der Überschwemmung im Krankenhaus 17 Menschen star­ben.

Laut Regierungsangaben haben heftige Regenfälle im zentralmexikanischen Bundesstaat Hidalgo den Fluss Tula über die Ufer treten lassen und das Krankenhaus überflutet.

Anzeige

Das Gebäude habe innerhalb weniger Minuten unter Wasser gestanden, erklärte Zoé Robledo, Leiter des mexikanischen Instituts für soziale Sicherheit (IMSS), welches das Krankenhaus betreibt. Infolgedessen seien der Strom ausgefallen und die Sauerstoffversorgung der Patienten unterbrochen worden.

Insgesamt befanden sich demnach 56 Patienten im Gebäude. Die Überlebenden wurden nach Regie­rungs­angaben in andere Krankenhäuser verlegt. Laut mexikanischer Medien waren unter den Opfern auch Corona-Patienten, die an Beatmungsgeräte angeschlossen waren.

López Obrador erklärte: „Dies ist ein sehr schlechter Tag für Mexiko.“ Wegen der anhaltenden Über­schwemmungsgefahr rief der Präsident die Menschen im Ballungsraum von Mexiko-Stadt auf, sich in Sicherheit zu begeben.

Zuvor waren im Vorort Ecatepec lokalen Medien zufolge zwei Menschen bei Überflutungen ums Leben gekommen. Weite Teile Mexikos waren insbesondere am Montag von starken Regenfällen betroffen. © afp/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER