NewsVermischtesMindestens 39 Coronainfizierte nach Party in Münster
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Mindestens 39 Coronainfizierte nach Party in Münster

Freitag, 10. September 2021

Münster – Bei einer Partynacht mit „2G“-Zugangsbeschränkung in einem Club in Münster (Nordrhein-West­falen) haben sich vergangene Woche mindestens 39 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert, hauptsächlich Mittzwanziger.

Bei den Betroffenen handele es sich hauptsächlich um immunisierte Personen zwischen Anfang und Mitte 20. Sie hätten milde oder gar keine Symptome. 22 Infizierte kämen aus Münster.

Die Suche nach weiteren möglicherweise betroffenen Kontakten gestalte sich schwierig, da die aktuelle Corona-Schutzverordnung keine Rückverfolgbarkeit von Gästen vorsehe. Die Gäste hatten sich am 3. Sep­tember bei der Partynacht mit rund 380 Gästen angesteckt.

Anzeige

Die Stadt Münster lobte unterdessen die Clubbetreiber. Das vom Club bereits Mitte August eingebrachte Hygienekonzept werde von der Verwaltung als vorbildlich bewertet.

Die Betreiber hätten die vorge­schrie­bene 3G-Zugangsvoraussetzung selbstständig auf 2G verschärft, wo­mit ausschließlich Geimpfte und Genesene Zutritt erhalten sollten. Trotz des Lobs forderte das Gesund­heitsamt die Impfnachweise der betroffenen Gäste an.

Auf die Infektion aufmerksam geworden seien die Be­troffenen aufgrund milder Symptome oder durch eine Meldung ihrer Corona-Warn-App auf dem Smart­phone.

Die Impfung schütze zwar vor einer schweren Erkrankung, eine Ansteckung und weitere Übertragungen seien hingegen nicht auszuschließen, betonte Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER