NewsVermischtesViele Patienten grundsätzlich offen für Onlineunterstützung von OP-Teams
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Viele Patienten grundsätzlich offen für Onlineunterstützung von OP-Teams

Mittwoch, 15. September 2021

/Gorodenkoff, stock.adobe.com

Berlin – 56 Prozent der Menschen in Deutschland sind grundsätzlich offen für telemedizinisch unter­stützte Operationen, rund ein Prozent haben eine solche Operation bereits an sich erlebt. Das geht aus einer repräsentativen Befragung von 1.157 Menschen in Deutschland ab 16 Jahren hervor, die der Digitalverband Bitkom initiiert hat.

Die Frage lautete: „Welche der folgenden digitalen Angebote haben Sie bereits genutzt beziehungsweise können Sie sich vorstellen, künftig zu nutzen?“ Demnach ist der Zuspruch für eine Videounterstützung bei einer OP über alle Altersklassen hoch: 66 Prozent der 16- bis 29-Jährigen können sich dies vorstel­len, 52 Prozent der 30- bis 49-Jährigen und 62 Prozent der 50- bis 64-Jährigen. Bei den über 65-Jährigen würden 49 Prozent eine OP per Onlineunterstützung aus der Ferne durchführen lassen.

Anzeige

„Eine wachsende Anzahl an Kliniken in Deutschland verfügt über hochmoderne, vernetzte Operations­säle. Neue bildgebende Verfahren, Augmented Reality und Robotik unterstützen Ärztinnen und Ärzte insbeson­dere bei hochkomplizierten Eingriffen und sorgen für mehr Präzision und Sicherheit“, erläutert Ariane Schenk, Bereichsleiterin Health & Pharma beim Bitkom. Spezialisten, die per Video zugeschaltet würden, könnten Erfahrungen oder Hinweise direkt in den OP-Saal weitergeben, betonte sie.

Laut Schenk wird die flächendeckende Verfügbarkeit und Nutzbarkeit des Mobilfunkstandards 5G Operationssälen schon bald den nächsten Schub geben: „Dadurch können komplizierte telemedizinische Operationen in Echtzeit durchgeführt werden“, erläuterte sie. © hil/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER