NewsMedizinKasus: Zementembolie im Herz nach Spinaloperation
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Medizin

Kasus: Zementembolie im Herz nach Spinaloperation

Freitag, 12. November 2021

/romaset, stock.adobe.com

New Haven/Connecticut – Herzchirurgen der Yale Universität haben in einer Notfalloperation einen 10,1 cm langen Zementsplitter mit einem Durchmesser von 0,2 cm aus dem rechten Vorhof eines 56-jährigen Patienten entfernt.

Laut ihrem Bericht im New England Journal of Medicine (2021; DOI: 10.1056/NEJMicm2032931) hatte der Embolus bereits die Herzwand perforiert, und seine Spitze hatte Perikard und Pleuraraum durchquert und die rechte Lunge punktiert.

Der Splitter hatte sich vermutlich bei einer Kyphoplastie gebildet, der sich der Patient 1 Woche zuvor unterzogen hatte. Dabei war polymeres Methyl-Methacrylat („Knochenzement“) in den 5. Lendenwirbel injiziert worden zur Reparatur einer Kompressionsfraktur.

Dabei muss ein wenig Zement in eine Vene ausgelaufen sein, vermutet der Herzchirurg John Elefteriades. Der Embolus habe sich in den folgenden Tagen in Bewegung gesetzt und sei mit dem venösen Blut in den rechten Vorhof gedriftet, wo er im Herzmuskel stecken blieb.

Der Patient bemerkte dies 5 Tage später durch plötzliche pleuritische (atemabhängige) Brustschmerzen auf der rechten Seite mit Ausstrahlung auf Kiefer und Schulter. Die Radiologen entdeckten dann einen intrakar­dialen Fremdkörper, der in einer Notfalloperation entfernt wurde. Laut Elefteriades hat sich der Patienten nach der Operation langsam von der Zementembolie. © rme/aerzteblatt.de

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Artikel können Sie mit dem kostenfreien „Mein-DÄ-Zugang“ lesen.

Sind Sie schon registriert, geben Sie einfach Ihre Zugangsdaten ein.

Oder registrieren Sie sich kostenfrei, um exklusiv diesen Beitrag aufzurufen.

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort


Mit der Registrierung in „Mein-DÄ“ profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Newsletter
Kostenfreie Newsletter mit täglichen Nachrichten aus Medizin und Politik oder aus bestimmten Fachgebieten
cme
Nehmen Sie an der zertifizierten Fortbildung teil
Merkfunktion
Erstellen Sie Merklisten mit Nachrichten, Artikeln und Videos
Kommentarfunktion und Foren
Kommentieren Sie Nachrichten, Artikel und Videos, nehmen Sie an Diskussionen in den Foren teil
Job-Mail
Erhalten Sie zu Ihrer Ärztestellen-Suche passende Jobs per E-Mail.
Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER