NewsAusland45 Millionen Menschen akut von Hunger bedroht
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

45 Millionen Menschen akut von Hunger bedroht

Dienstag, 9. November 2021

/Stanislau_V, stock.adobe.com

Rom – Rund um die Welt sind nach Einschätzung der Vereinten Nationen derzeit 45 Millionen Menschen von Hungersnöten bedroht. Im Vergleich zu einer Prognose Anfang des Jahres sind dies etwa drei Millio­nen mehr, wie das UN-Welternährungsprogramm (WFP) in Rom mitteilte.

Allein die Coronapandemie und deren Folgen seien für die Not von 15 Millionen Menschen verantwort­lich. WFP-Chef David Beasley appellierte an reiche Privatleute, mit einmaligen Spenden zu helfen.

Anzeige

Beasley rechnete vor, dass sieben Milliarden US-Dollar (gut sechs Milliarden Euro) ausreichten, um alle 45 Millio­nen Menschen ein Jahr lang mit einer täglichen Mahlzeit zu versorgen.

„Sieben Milliarden US-Dollar, um 45 Millionen Menschen zu helfen, die buchstäblich sterben werden, wenn wir sie nicht erreichen. Es ist nicht kompliziert.“ © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER