NewsÄrzteschaftÄrztekammer regt mehr Impfangebote im öffentlichen Raum an
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Ärztekammer regt mehr Impfangebote im öffentlichen Raum an

Mittwoch, 24. November 2021

/dpa, Jan Woitas

Münster – Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) fordert mehr COVID-19-Impfangebote, damit der Zugang zur Immunisierung einfacher und niederschwelliger wird. ÄKWL-Präsident Hans-Albert Gehle regt dafür die Einrichtung von lokalen Impfzentren an den Kranken­häusern an.

„Dort könnten schnell und flexibel Impfstraßen eingerichtet werden“, sagt er. Zudem sollten mobile Impfteams vor großen Kaufhäusern, auf den Marktplätzen, vor Sportstätten und Fußballstadien oder in öffentlichen Einrichtungen wie Turnhallen zum Einsatz kommen. Auch so könne am Wochenende „viel mehr Impfstoff zu den Menschen gebracht werden“.

Anzeige

Gehle betonte, es gebe in der Ärzteschaft eine große Bereitschaft, sich bei niedrigschwelligen Impfaktio­nen zu engagieren. „Die Kliniken, Betriebsärzte, auch Ärztinnen und Ärzte im Ruhestand stehen bereit“, betonte der Kammerpräsident. „Impfen und Boostern müssen jetzt schnell, flexibel und unbürokratisch durchge­führt werden. Und alle, die impfen können, müssen mitimpfen können“, forderte er.

Der Kammerpräsident lobte den Einsatz der Praxisteams bei den Impfungen. „Um bei der Steigerung der Impfquoten und bei den Booster-Impfungen das notwendige Tempo zu erreichen, müssen alle bürokra­tischen Hemmnisse beiseitegeschoben werden“, fordert der Kammerpräsident.

Zum Beispiel sollte es bei den Boosterimpfungen genügen, eine mündliche Aufklärung oder den Verzicht der zu impfenden Person auf Aufklärung zu vermerken, so Gehle. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER