NewsVermischtesProduktionsförderung für Coronaschnelltests läuft schleppend
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Produktionsförderung für Coronaschnelltests läuft schleppend

Dienstag, 30. November 2021

/picture alliance, Zoonar, DesignIt

Berlin – Eher schleppend läuft die Bundesförderung von Produktionsanlagen von Point-of-Care-(PoC)-Coronaantigentests in Deutschland. Wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) heute mitteilte, wurden bislang Mittel in Höhe von 1,6 Millionen Euro bewilligt – zur Verfügung stehen 200 Millionen Euro.

Das Ministerium wies zugleich darauf hin, dass sich weitere Anträge zur Förderung von deutschen Schnell­­testproduktionsanlagen aktuell noch in der Prüfung befänden. Zum Umfang der noch offenen Bewilligungen machte das BMWi keine Angaben. Neue Anträge können allerdings nicht mehr hinzu­kommen: Diese konnten nur bis Ende März 2021 gestellt werden.

Anzeige

Die Förderung von Produktionsanlagen von Point-of-Care-(PoC)-Antigentests zum Nachweis von SARS-CoV-2 basiert auf einem Kabinettbeschluss der Bundesregierung von November 2020. Die entsprech­ende Förderrichtlinie trat im Dezember 2020 in Kraft. Die vorgesehenen Fördermittel in Höhe von bis zu 200 Millionen Euro werden jeweils zur Hälfte vom BMWi und vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) zur Verfügung gestellt.

Mit dem Förderprogramm wolle man insgesamt unabhängiger von Schnelltestlieferketten – insbeson­dere aus dem asiatischen Markt – werden, hatten die beiden Ministerien anlässlich der beschlossenen Produktionsförderung betont.

Ermöglicht wurde in diesem Rahmen ein nicht rückzahlbarer Zuschuss in Höhe von bis zu 30 Prozent der förderfähigen Ausgaben sowie weitere 10 Prozent für Unternehmen, die nachweislich mindestens 70 Prozent der zur Produktion notwendigen Vorprodukte, Anlagenteile und Komponenten innerhalb von Deutschland oder der Europäischen Union beziehen. © aha/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER