NewsVermischtesFast 14 Millionen Menschen mit Corona-„Booster“
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Fast 14 Millionen Menschen mit Corona-„Booster“

Montag, 6. Dezember 2021

/picture alliance, Julian Stratenschulte

Berlin – Bei den Coronaimpfungen haben inzwischen 13,9 Millionen Geimpfte eine zusätzliche Auffrisch­ungs­dosis gegen das Virus SARS-CoV-2 bekommen. Das entspricht 16,7 Prozent der Bevölkerung, wie aus Daten des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) von heute hervorgeht.

Insgesamt wurden am Wochenende rund 942.000 Impfungen vorgenommen, 738.000 vorgestern und 204.000 gestern.

Anzeige

Über den vollständigen Grundschutz mit der meist nötigen zweiten Impfung verfügen demnach nun mindestens 57,4 Millionen Menschen oder 69,0 Prozent der Bevölkerung. Mindestens eine erste Impfung haben 59,9 Millio­nen Menschen oder 72,0 Prozent aller Einwohner erhalten.

Bund und Länder haben das Ziel von bis zu 30 Millionen Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen bis Jahres­ende ausgegeben – ausgehend vom Stand der Impfungen bei der vorangegangenen Bund-Länder-Runde. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER