NewsPolitikUlrike Gote wird neue Gesundheitssenatorin in Berlin
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Ulrike Gote wird neue Gesundheitssenatorin in Berlin

Montag, 6. Dezember 2021

Ulrike Gote (Grüne), designierte Berliner Senatorin für Gesundheit und Wissenschaft/picture alliance, Christoph Soeder

Berlin – Ulrike Gote (Grüne) soll neue Gesundheitssenatorin in Berlin werden. Die Personalie stellten die Grünen heute in Berlin vor. Gote folgt auf die bisherige Senatorin Dilek Kalayci (SPD).

Gote betonte heute, sie sehe möglichst viele Impfungen als wesentlichen Faktor im Kampf gegen die vierte Coronawelle und die Pandemie insgesamt. „Unsere große Herausforderung bundesweit und eigentlich auch global ist das Impfen“, sagte sie bei ihrer Vorstellung durch die Grünen.

„Wir müssen gegen die Pandemie animpfen. Wir müssen es schaffen, dass wirklich, wirklich, wirklich sich alle impfen lassen.“ Das betreffe auch Kinder und die Booster-Impfungen, also die Auffrischungen.

Gote ist seit 2019 Dezernentin unter anderem für Gesundheit in Kassel. Im neuen rot-grün-roten Senat soll sie das Ressort Wissenschaft und Gesundheit übernehmen. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER