NewsVermischtesProjekt Medibus wird für drei weitere Jahre verlängert
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Projekt Medibus wird für drei weitere Jahre verlängert

Montag, 13. Dezember 2021

/dpa

Wiesbaden – Der Medibus wird auch in den kommenden drei Jahren durch Nord- und Osthessen fahren und in ländlichen Gebieten die hausärztliche Versorgung sichern.

Im Rahmen des neuen Projekts „Medibus 2.0“ wird die mobile Arztpraxis der Kassenärztlichen Vereini­gung (KV) Hessen bis zunächst 2024 in Betrieb bleiben, wie das Ministerium für Soziales und Integration in Wiesbaden heute mitteilte.

Möglich ist dies durch die Unterstützung der Landesregierung mit Fördermitteln von etwa 1,4 Millionen Euro. Mit der Teilnahme der Diakonie Eschwege Land und des dazugehörigen Hospizdienstes am Projekt wird zudem das Angebot erweitert.

Mit dem Medibus werden dann nicht mehr nur Hausärzte zu den Bürgern gebracht, sondern ab nächstem Jahr auch Pflegeberatung, Seelsorge oder Beratungsmöglichkeiten zu Patientenverfügung und Vorsorge­vollmacht im Bus möglich sein, hieß es. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER