NewsÄrzteschaftNeuer Hygieneleitfaden für psychotherapeutische Praxen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Neuer Hygieneleitfaden für psychotherapeutische Praxen

Donnerstag, 23. Dezember 2021

/Goffkein, stock.adobe.com

Reutlingen – Das Kompetenzzentrum Hygiene und Medizinprodukte der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) hat eine neue Ausgabe des Leitfadens „Hygie­ne in der psychotherapeutischen Praxis“ vorgestellt. Er ist eine Weiterentwicklung der Erstausgabe aus dem Jahr 2015.

„Neben dem medizinischen Fortschritt, aber auch aufgrund von Änderungen rechtlicher und fachlicher Grundlagen, war eine Aktualisierung geboten“, heißt es im Vorwort des Leitfadens.

Das Autorenteam beschreibt in der Broschüre den aktuellen Stand der Hygiene, den Umgang mit Medi­zin­produkten sowie den Arbeitsschutz von Mitarbeitern in der Praxis. Der Leitfaden zeigt auf, was stan­dardmäßig wichtig und sinnvoll ist, aber auch, bei welchen Therapien, Patienten oder Situationen über die Basishygiene hinaus weitere Maßnahmen nötig sind.

„In einer Pandemie ist ein erhöhtes Sicherheitsniveau wichtig, da Infektionsfälle so häufig sind, dass grundsätzlich mit einer Erregerübertragung gerechnet werden muss. Diese Schutzmaßnahmen sind so lange aufrechtzuerhalten, bis eine Gefährdung von Personal, Patienten und Bevölkerung nicht mehr gegeben ist“, hieß es aus dem Kompetenzzentrum.

Die neue Auflage der Broschüre „Hygiene in der psychotherapeutischen Praxis. Ein Leitfaden“ ist als Download bereits verfügbar, Anfang 2022 soll die gedruckte Ausgabe erscheinen. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER