NewsVermischtesEvotec schmiedet neue Wirkstoffallianz mit Eli Lilly
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Evotec schmiedet neue Wirkstoffallianz mit Eli Lilly

Dienstag, 18. Januar 2022

/nmann77, stock.adobe.com

Hamburg – Der Wirkstoffforscher Evotec hat eine neue Partnerschaft an Land gezogen. Das Unternehmen will gemeinsam mit dem US-Pharmakonzern Eli Lilly künftig nach neuen Wirkstoffen gegen Stoffwech­sel- und chronische Nierenerkrankungen sowie Diabetes suchen.

Die Zusammenarbeit sei zunächst auf drei Jahre ausgelegt, teilte der MDax-Konzern heute in Hamburg mit. Den möglichen Gesamtwert des Projekts bezifferten die Hanseaten auf bis zu eine Milliarde US-Dollar (0,88 Milliarde Euro).

Der Partner Eli Lilly sei berechtigt, später aus dieser Kooperation bis zu fünf Programme auszuwählen, um dann die Verantwortung für die weitere Entwicklung, klinische Tests und die Vermarktung zu übernehmen.

Dabei hat Evotec zusätzlich zu einer Abschlagszahlung in nicht genannter Höhe pro ausgewähltem Pro­gramm auch Anspruch auf erfolgsabhängige Meilensteinzahlungen von bis zu 180 Millionen Dollar. Hinzu sollen bei einer möglichen Zulassung eines Medikamentes gestaffelte Beteiligungen an den Nettoumsät­zen kommen. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER