NewsPolitikKreise veröffentlichen keine Coronafallzahlen mehr
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Kreise veröffentlichen keine Coronafallzahlen mehr

Donnerstag, 21. April 2022

/tilialucida, stock.adobe.com

Lübeck – Viele Kreise und kreisfreie Städte in Schleswig-Holstein stellen die täglichen Mitteilungen zu den Coronazahlen ein.

Die Gesundheitsämter gingen mit Blick auf die Fallzahlen von einer hohen Dunkel­ziffer aus, da längst nicht mehr jeder Infizierte seinen positiven Selbst- oder Anti­genschnelltest durch einen PCR-Test bestätigen lasse, teilten unter anderem die Hansestadt Lübeck und der Kreis Pinneberg heute mit. Zuvor hatten verschiedene Medien darüber berichtet.

Angesichts einer zunehmenden Schere zwischen Dunkelziffer und PCR-positiven Fällen werde die lokale Statistik zunehmend weniger aussagekräftig, sagte der Leiter des Lübecker Gesundheitsamtes, Alexander Mischnik.

Auch die Kreise Nordfriesland, Segeberg, Herzogtum Lauenburg und Ostholstein werden eigenen Angaben zufolge die täglichen Meldungen der Fallzahlen von morgen an einstellen.

An die Landesmeldestelle werden die Zahlen dagegen bis auf Weiteres täglich gemeldet, wie der Pressesprecher des Gesundheitsministeriums, Christian Kohl, sagte.

Das Ministerium sei jedoch offen für eine Umstellung auf Meldungen, die nur noch montags bis freitags herausgegeben würden. Die Daten seien an Wochentagen aussagekräftiger als an Wochenenden. Auch fachlich sei es vertretbar, die Lage nur wochentags abzubilden, sagte er.

Nicht betroffen von der Neuregelung seien dagegen die Meldungen der Kreise und Städte an die Landesmeldestelle und das Robert-Koch-Institut (RKI). Diese seien laut Bundesinfektionsschutzgesetz vorgeschrieben, sagte Kohl.

Die Zahlen der Landesmeldestelle werden zentral veröffentlicht auf den Seiten des Landes und enthalten auch die Daten der einzelnen Kreise und kreisfreien Städte. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER