NewsAuslandSchweden empfiehlt fünfte Coronaimpfung für Ältere im Herbst
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Schweden empfiehlt fünfte Coronaimpfung für Ältere im Herbst

Dienstag, 24. Mai 2022

Schwedens Sozialministerin Lena Hallengren. /picture alliance, TT NYHETSBYRÅN, Lars Schrøder

Stockholm – Schweden empfiehlt allen Menschen ab 65 Jahren und Risikogruppen eine fünfte Coronaim­pfung im Herbst. „Die Pandemie ist nicht vorbei“, sagte Sozialministerin Lena Hallengren heute bei einer Pressekonferenz in Stockholm.

Es sei immer noch wichtig, sich impfen zu lassen. Alle anderen Erwachsenen dürften nun eine vierte Impfung bekommen, wenn sie das wünschten, hieß es.

Dazu könnten etwa Menschen zählen, die auf die 65 zugehen oder mit einem Menschen, für den ein besonderes Risiko besteht, zusammenwohnen.

Menschen ab 65 Jahren hatten zuvor schon eine vierte Impfung angeboten bekommen. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER