NewsÄrzteschaftFünf Patienten­informationen überarbeitet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Fünf Patienten­informationen überarbeitet

Freitag, 17. Juni 2022

Berlin – Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat mehrere Patienteninformationen inhaltlich und optisch überarbeitet. Aktualisiert wurden die zweiseitigen Informationsblätter zu Endometriose, Schmerz­the­rapie sowie zu Krebserkrankungen der Mundhöhle, der Blase und des Gebärmutterhalses.

Durch ein zeitgemäßes Design und eine klare Struktur sollen Leser nun schneller Antworten auf Fragen finden. Die Farbgebung wurde an die Gestaltung des Onlineportals „Patienteninformation“ angepasst. Großen Wert bei der Neugestaltung hat das ÄZQ auf Platz für erklärende Bilder und Empfehlungen für den Alltag gelegt.

Die Patienteninformationen erklären jeweils aktuelle Behandlungsmöglichkeiten und helfen, diese zu verstehen. Ärzte, Pflegekräfte und andere medizinische Fachleute können diese Gesundheitsinformationen kostenfrei he­runterladen, ausdrucken, an Interessierte weitergeben oder im Wartebereich auslegen.

Das ÄZQ erstellt die Patienteninformationen im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Bun­des­ärztekammer. Die Grundlage dafür bilden Leitlinien, Patientenleitlinien sowie systematische Literaturrecherchen. Insgesamt hat das ÄZQ bereits über 90 Kurzinformationen verfasst. Einige Infoblätter gibt es in mehreren Sprachen sowie in leichter Sprache. © hil/sb/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER