NewsVermischtesAmgen überrascht mit starken Produktverkäufen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Amgen überrascht mit starken Produktverkäufen

Freitag, 5. August 2022

/dpa

Thousand Oaks – Der US-Biotechkonzern Amgen hat dank starker Medikamentenverkäufe im zweiten Quartal mehr verdient und umgesetzt als Experten erwartet hatten.

Der Umsatz sei um ein Prozent auf 6,6 Milliarden US-Dollar gestiegen, teilte das Unternehmen gestern nach US-Börsenschluss mit. Unter dem Strich sprang der Gewinn von 464 Millionen Dollar im entsprechenden Vor­jahreszeitraum auf 1,3 Milliarden Dollar.

Amgen präzisierte zudem seine Jahresumsatzprognose. Mit 25,5 bis 26,4 Milliarden Dollar rechnet das Un­ternehmen nun am unteren Ende mit 100 Millionen Dollar mehr und am oberen Ende mit 100 Millionen Dollar weniger als bisher.

Beim bereinigten Gewinn je Aktie erwartet das Unternehmen weiter 17 bis 18 Dollar. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER