Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Hamburg: Universitätsklinik nutzt Software „Emmi“ für die Patientenaufklärung

Dienstag, 6. Juni 2006

Hamburg - Eine internetbasierte, interaktive Software namens „Emmi“ (Erwartungs-Management und Medizinische Informationen) nutzt das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) für die Patientenaufklärung. Die Klinik für Augenheilkunde verwendet das Programm zur Information über bevorstehende Kataraktoperationen und zur Vorbereitung des persönlichen Patienten-Arzt-Gesprächs. 

Der Patient erhält dazu einen individuellen Zugangscode, mit dem er das Programm so oft und wo er will, allein oder zusammen mit Angehörigen im Internet aufrufen kann. Mit leicht verständlichen Texten, erläuternden Bildern und einer angenehmen Stimme informiert „Emmi“ über alle medizinischen Aspekte von Diagnose, Operation und Therapie. Fragen, die dem Patienten dabei einfallen, kann er direkt eingeben und zum anschließenden persönlichen Gespräch zu seinem Arzt mitnehmen.

„Mit `Emmi´ wird der Patient in die Lage versetzt, die Behandlung besser zu verstehen, ihre Vor- und Nachteile abwägen zu können und aktiver am medizinischen Entscheidungsprozess teilzunehmen“, hieß es aus dem UKE. /hil

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige