NewsVermischtesDeutsche Apotheker- und Ärztebank weiter auf Wachstumskurs
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Deutsche Apotheker- und Ärztebank weiter auf Wachstumskurs

Mittwoch, 20. Juni 2007

Neuss – Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2006 blickt die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) zurück. Der Finanzdienstleister konnte nach eigenen Angaben zum vierten Mal in Folge eine prozentual zweistellige Verbesserung des Geschäftsergebnisses erzielen.

Die Zahl der Kunden stieg 2006 um netto 9.000. Im laufenden Geschäftsjahr sei die Schwelle von 300.000 Kunden überschritten worden. Die damit verbundene Nachfrage nach Darlehen zur Existenzgründung und Immobilienfinanzierung sowie für Projekte im Gesundheitswesen erhöhte die Kundenkredite um 5,6 Prozent auf 20,7 Milliarden Euro.

Dies führte zu einer Ausweitung der Bilanzsumme um 11,2 Prozent auf 32,95 Milliarden Euro. Damit bleibe die apoBank die größte genossenschaftliche Primärbank in Deutschland. © hil/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER