Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Apotheker wollen „Gesundheit“ als Schulfach einführen

Dienstag, 6. Oktober 2009

Berlin – Schüler in Deutschland sollen nach Ansicht von Apothekern in Zukunft im Schulfach „Gesundheit“ unterrichtet werden. Lehrer könnten die Grundbegriffe einer gesunden Ernährung vermitteln und über Krankheiten aufklären, teilte die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) am Dienstag in Berlin mit.

Das Schulfach solle interdisziplinär angelegt sein und etwa über die Folgen von Rauchen und Arzneimitteln aufklären. Krankhaftes Übergewicht oder Diabetes seien Krankheiten, die durch eine frühe gesundheitliche Aufklärung vermieden werden könnten. © afp/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige