NewsVermischtesApotheken starten bundesweite Nachwuchs-Offensive
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Apotheken starten bundesweite Nachwuchs-Offensive

Mittwoch, 16. Juni 2010

Berlin – Die Apotheken in Deutschland starten Mitte Juni eine bundesweite Nachwuchs-Offensive. Die Kampagne wendet sich an Schüler im Alter von 15 bis 19 Jahren. Ziel ist, zusätzliche Fachkräfte zu finden.

„Grund für die vielfältigen Maßnahmen, die nun beginnen und mindestens bis Ende 2011 ausgerichtet sind, ist die aktuelle und zukünftige Personalsituation“, sagte Friedemann Schmidt, Vizepräsident der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA).

Der Bedarf an gut ausgebildeten Pharmazeuten steige rasant. Grund hierfür sei die komplexe Versorgung mit Arzneimitteln und der immer breitere Einsatz von Apothekern im Gesundheitswesen. Bestandteil der Offensive ist eine Internet-Plattform, auf der die Nutzer Informationen zum Studium, zum Berufsbild und zu den Berufschancen finden.
 

Anzeige

Verknüpft wird das Angebot mit Filmen und Fotos aus dem Alltag von Pharmaziestudierenden, Spielen und einem Test. „Zusätzlich erleichtert ein Apothekenfinder die Suche nach einem Praktikumsplatz“, so Schmidt. Bundesweit informieren zudem die Apothekerkammern und -verbände auf Berufsmessen über Studium und Ausbildungsmöglichkeiten.

© hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

15. Oktober 2020
Berlin – Der vorläufige Gläubigerausschuss des insolventen Apothekenabrechners AvP hat grünes Licht dafür gegeben, das Dienstleistungsgeschäft mit den Krankenhausapotheken zu verkaufen. Das teilte der
Noventi übernimmt AvP-Geschäft mit Krankenhausapotheken
12. Oktober 2020
Berlin – Nach der Techniker Krankenkasse haben auch fünf weitere Krankenkassen Unterstützung für durch die Insolvenz des Apothekendienstleisters AvP in Not geratene Apotheker angekündigt. Die Barmer,
AvP-Insolvenz: Kassen helfen Apothekern in Not
8. Oktober 2020
Berlin – Der Gesundheitsausschuss des Bundestags wird sich nach Informationen des Deutschen Ärzteblattes voraussichtlich am 26. Oktober in einer Sondersitzung mit der Insolvenz des Apothekenabrechners
Sondersitzung im Gesundheitsausschuss wegen Insolvenz des Apothekenabrechners AvP
2. Oktober 2020
Düsseldorf – Die Techniker Krankenkasse (TK) hat Hilfe für in Not geratene Apotheker angekündigt. Die Insolvenz des Apothekendienstleisters AvP bringt viele Apotheken in finanzielle Bedrängnis. Die TK
AvP-Insolvenz: TK bietet Hilfe für in Not geratene Apotheker
25. September 2020
Stuttgart – Mit einem gemeinsamen Brief wenden sich Landesapothekerverband (LAV) und Landesapothekerkammer Baden-Württemberg (LAK) anlässlich der Insolvenz des Apothekenrechenzentrums AVP hilfesuchend
Insolvenz des Rechenzentrums AvP: Apothekerschaft wendet sich an Landesregierung
22. September 2020
Düsseldorf – Die Insolvenzanmeldung des Apotheken-Abrechners AvP hat die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft auf den Plan gerufen. „Wir ermitteln gegen zwei Beschuldigte wegen Bankrotts“, sagte ein
Insolvenz von Rezeptabrechner AvP: Ermittlungen eingeleitet
17. September 2020
Berlin – Der Gesetzentwurf zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken stößt bei Gesundheits- und Sozialexperten auf erhebliche inhaltliche und rechtliche Vorbehalte. Die geplante Neuregelung zur Einhaltung
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER