NewsVermischtesWalken und Joggen hilft gegen Migräne
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Walken und Joggen hilft gegen Migräne

Freitag, 9. Dezember 2011

Kiel – Sportliche Betätigung wirkt sich deutlich positiv auf die Stärke, die Häufigkeit und die Dauer einzelner Migräne­attacken von Patienten aus. Das hat eine Studie am Universi­tätsklinikum Kiel gezeigt, die mit Unterstützung der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) durchgeführt wurde. Dabei wurde die Wirkung von Joggen und von Walking auf Migräne verglichen.

Während der Untersuchung beobachteten die Forscher die Entwicklung der Migränesymptome acht Wochen vor und nach dem Training bei Patienten, die durchschnittlich bereits seit 20 Jahren erkrankt waren. In beiden Gruppen (Joggen und Walken) zeigte sich, dass sich Sport bei der Migräneerkrankung positiv auswirkt.

So gingen die Migränetage in der Jogginggruppe um 17,2 Prozent und die Kopfschmerzstunden um 21,8 Prozent pro Monat zurück. In der Walkinggruppe kam es aufgrund der moderaten Bewegung pro Monat zu durchschnittlich 1,3 Attacken weniger.

Bislang gibt es nur wenige Studien, die den erwarteten positiven Effekt des Sports auf Kopfschmerzen belegen. Bisher haben zehn Studien den Effekt von Sport auf die Migräneerkrankung untersucht, fünf davon konnten nachweisen, dass Betroffene nach einem regelmäßigen Ausdauerlauftraining weniger Attacken hatten. Bei den restlichen fünf Studien blieb der Effekt unklar oder konnte nicht nachgewiesen werden.

Als Erklärung für die vom Ausdauersport erwarteten Effekte wird ein Ansteigen der Schmerzschwelle diskutiert. Ausdauersport soll den Abbau von unter Stress ausgeschütteten Hormonen beschleunigen, den Stresshormonpegel der Patienten senken und dadurch die individuelle Schmerzschwelle beeinflussen.

© hil/aerzteblatt.de

Anzeige
Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

4. Februar 2019
Köln – Der CGRP-Antikörper Erenumab kann die Belastung durch Migräne bei jenen Patienten verringern, bei denen andere, bisher zur Prophylaxe eingesetzte Arzneistoffe versagten oder nicht infrage
Patienten können von neuer Migräne-Prophylaxe profitieren
9. Januar 2019
Toulouse – Obwohl Botulinumtoxin Typ A („Botox“) seit einigen Jahren zur Prävention von Migräneattacken zugelassen ist, wird die Behandlung selten eingesetzt. Plastische Chirurgen werben jetzt mit
Chronische Migräne: Metaanalyse bestätigt (begrenzte) Wirksamkeit von „Botox“-Injektionen
15. November 2018
Berlin – Zur Prophylaxe der Migräne steht eine neue Substanzklasse zur Verfügung. CGRP-Antikörper sind Wirkstoffe, die Migräneanfällen spezifisch vorbeugen. „Die Erwartungen sind hoch, doch einige
Wie Neurologen die neue Migräneprophylaxe mit CGRP-Antikörpern bewerten
4. Oktober 2018
Mannheim – Auf eine neue Option zur Verringerung von Migräneattacken haben die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) und die Deutsche Schmerzgesellschaft hingewiesen. Bei den neu
Antikörper-Injektion gegen Migräneattacken in Deutschland bald verfügbar
21. August 2018
Berlin – Mithilfe einer App konnten Patienten mit Migräne oder chronischen Kopfschmerzen ihre Schmerztage deutlich reduzieren. Gleichzeitig nahmen sie auch weniger Medikamente ein. Das zeigt eine
Migräne-App der TK könnte Kopfschmerztage um 25 Prozent reduzieren
20. August 2018
Berlin – Migräne befindet sich bei jungen Männern auf dem Vormarsch. 2016 erhielten rund 5.000 bei der KKV versicherte Männer zwischen 15 und 29 Jahren diese Diagnose, wie die KKH Kaufmännische
Migräne bei jungen Männern auf dem Vormarsch
4. Juni 2018
London – Der monoklonale Antikörper Erenumab, der in 2 Studien die Zahl der Schmerzattacken bei Patienten mit episodischer und chronischer Migräne senken konnte, hat nach der Zulassung durch die
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER