NewsHochschulenZentralbibliothek für Medizin in Köln positiv evaluiert
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Zentralbibliothek für Medizin in Köln positiv evaluiert

Donnerstag, 15. März 2012

Köln – Ein externes Gutachtergremium hat der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED) in Köln bescheinigt, innerhalb ihres Kerngeschäfts der Bestandsentwicklung und Volltextversorgung sehr erfolgreich zu sein. Dennoch gibt es wichtige Verbesserungspotenziale. Bislang fehle eine übergeordnete Gesamtstrategie für die Arbeit der Bibliothek. Diese müsse das Dienst­leistungs­angebot der ZB MED an neue Informationsbedarfe anpassen. Sie sollte außerdem enger und strukturierter mit den Hochschulen der Region zusammenarbeiten und die wissenschaftlichen Einrichtungen im Großraum Köln/Bonn systematisch einbinden.

Die ZB MED ist eine Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft. Sie wird als solche regelmäßig extern evaluiert, spätestens alle sieben Jahre. Auf der Grundlage einer schriftlichen Unterlage und eines Besuchs vor Ort erstellen Sachverständige einen Bewertungsbericht. Zu ihm nimmt das betroffene Haus Stellung, bevor der Senat der Leibniz-Gemeinschaft eine Förderempfehlung mit Hinweisen und Empfehlungen zur Arbeit der Einrichtung in einer Stellungnahme zusammenfasst.

Senatsstellungnahme und Bewertungsbericht werden veröffentlicht und stehen auf den Internet-Seiten der Leibniz-Gemeinschaft. Alle beteiligten Gremien sind ausschließlich mit Personen besetzt, die nicht an Leibniz-Einrichtungen tätig sind.

Anzeige

Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft empfiehlt Bund und Ländern, die gemeinsame Förderung der ZB MED fortzuführen. Die Bibliothek soll aber schon in vier Jahren erneut evaluiert werden.    hil © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER