NewsHochschulenMedizinstudierende fordern Qualitätskontrollen für IGeL
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Medizinstudierende fordern Qualitätskontrollen für IGeL

Montag, 21. Mai 2012

Lübeck – Qualitätskontrollen für Selbstzahlerleistungen hat die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) bei einem Treffen in Lübeck gefordert. Zwar habe der 109. Deutsche Ärztetag bereits 2006 darauf hingewiesen, dass jedes Angebot für Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) der ärztlichen Verantwortung gegenüber Patienten gerecht werden müsse, „doch gefährden zunehmend unseriöse IGeL-Angebote das unverzichtbare Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient“, heißt es in einem bvmd-Positionspapier.

Die Studierenden fordern, die zehn Punkte umfassenden „Hinweise für die Erbringung individueller Gesundheitsleistungen“ vom 109. Deutschen Ärztetag in die Berufsordnung aufzunehmen. Sie sollten damit für alle Ärzte verpflichtend werden.

Zusätzlich sollte jeder behandelnde Arzt bei seiner zuständigen Ärztekammer die von ihm angebotenen IGeL angeben, um wirksame Qualitätskontrollen zu ermöglichen. Außerdem fordern die Medizinstudierende schärfere Sanktionen: „Im Falle von Verstößen gegen das Berufsrecht durch Angebot und Anwendung von diagnostischen oder therapeutischen Methoden unter missbräuchlicher Ausnutzung des Vertrauens, der Unwissenheit, der Leichtgläubigkeit oder der Hilflosigkeit des Patienten sollen die zuständigen Ärztekammern und KVen entsprechende Verfahren gegen Ärzte einleiten, die in letzter Konsequenz den Entzug der Approbation und Zulassung zur Folge haben“, heißt es in dem bvmd-Positionspapier. © hil/aerzteblatt.de

Anzeige
Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #87388
Andreas Skrziepietz
am Dienstag, 22. Mai 2012, 16:00

Herr, schmeiß Hirn vom Himmel

Die gleichen Leute, die jetzt eine Qualitätskontrolle fordern, werden in ein paar Jahren als Fachärzte dankbar für die Nebeneinnahmen sein, die ihnen IGeL bieten.
Warum gibt es eigentlich noch keine Qualitätskontrollen in KfZ-Werkstätten? Ich habe nämöich das Gefühl, daß mein Vertrauen, meine Unwissenheit und meine Leichtgläubigkeit dort auch mißbräuchlich ausgenutzt werden.
LNS

Nachrichten zum Thema

30. August 2019
Berlin – Tendenziell negativ – so bewertet der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS) die Optische Kohärenztomografie (OCT), die Augenärzte als Individuelle
IGeL-Monitor zur Glaukom-Früherkennung entfacht Streit
26. Februar 2019
Berlin – Mehr als jedem vierten Versicherten der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (28,9 Prozent) ist in den vergangenen zwölf Monaten eine ärztliche Leistung als Privatleistung – als sogenannte
Jedem vierten Versicherten werden Privatleistungen angeboten
22. August 2018
Essen – Darmkrebs zählt zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Wissenschaftler des IGeL-Monitors wollten jetzt wissen, ob der M2-PK-Stuhltest Todesfälle durch Darmkrebs verhindern kann,
IGeL-Monitor sieht keine Nutzenbelege für Früherkennung von Darmkrebs mittels M2-PK-Stuhltest
3. Mai 2018
Berlin – Der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS) hat kritisiert, dass manche Ärzte ihren Patienten Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) anbieten, die den
IGeL-Leistungen laut MDS nicht in Einklang mit medizinischen Empfehlungen
21. Februar 2018
Essen – Wissenschaftler des IGel-Monitors sehen auf Basis der derzeitigen Studienlage keinen Nutzen oder Schaden einer Lichttherapie bei Akne. Eine Lichttherapiesitzung kostet als Selbstzahlerleistung
IGel-Monitor sieht weder Nutzen noch Schaden von Lichttherapie bei Akne
19. Dezember 2017
Essen – Die Wissenschaftler des IGel-Monitors schätzen den Nutzen einer Laserbehandlung bei Krampfadern mit „unklar“ ein. Nach einer Analyse der wissenschaftlichen Literatur zum Thema kommen sie zu
Nutzen der Laserbehandlung von Krampfadern auf „unklar“ herabgestuft
5. Dezember 2017
Essen – Welchen Nutzen oder Schaden Menschen erwarten können, wenn sie ihre geistige Leistungsfähigkeit mit einem Hirnleistungs-Check abklären lassen, wollten die Wissenschaftler des IGeL-Monitors
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER