NewsÄrzteschaftAnnette Rommel neue Vorsitzende der KV Thüringen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Annette Rommel neue Vorsitzende der KV Thüringen

Donnerstag, 7. Juni 2012

Weimar – Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Thüringen hat die Allgemeinmedizinerin Annette Rommel einstimmig zur neuen Vorstands­vorsitzenden gewählt. Die Nachwahl war nötig geworden, weil die bisherige Vorstandsvorsitzende Regina Feldmann in den Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung wechselt.

Rommel ist seit 1990 niedergelassene Hausärztin in Mechterstädt bei Gotha. Seit 2005 ist sie Mitglied der KV-Vertreterversammlung und seit dem vergangenen Jahr im Vorstandsausschuss der KV, welcher dem Vorstand beratend zur Seite steht. Außerdem arbeitet sie seit 2007 im Vorstand der Landesärztekammer Thüringen und widmet sich zusätzlich der hausärztlichen Nachwuchsförderung.

Anzeige

„Ich habe eine durchweg positive Wahrnehmung der vertragsärztlichen Tätigkeit in meiner Praxis und ich werde mich dafür einsetzen, dass die Rahmenbedingungen der ambulanten ärztlichen Tätigkeit möglichst vielen meiner Kollegen in Thüringen diese gleiche Ansicht ermöglichen“, sagte sie. Wenn die Ärzte selbst die Attraktivität ihrer Tätigkeit nach außen tragen könnten, leisteten sei einen großen Beitrag gegen den Ärztemangel. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER