NewsVermischtesNeues Internetportal des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Neues Internetportal des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte

Mittwoch, 13. Juni 2012

Berlin – Ein neues Internetportal hat der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) vorgestellt. Die Inhalte sind nach den unterschiedlichen Zielgruppen sortiert: für Ärzte, für Patienten, für Mitglieder des Verbandes und für die Presse. Was ist eine Arzneimittelprüfung und wieso sind diese die empirische Grundlage der Homöopathie? Wie kann ein Arzt eine Falldokumentation als wissenschaftliche Einzelfallstudie nutzen?

In der Rubrik „Fachinformationen“ finden Ärzte Informationen zu diesen und anderen Fragen der ärztlichen Homöopathie. Zentral ist dabei laut dem Verband immer die Patientensicherheit. Deshalb stelle das Portal Konzepte für Intervision und Supervision bereit, Qualitätskriterien, Hilfen für die Arbeit in Fallseminaren und die Weiter­bildungs­ordnung. Ein Veranstaltungskalender listet Termine für die Fortbildung auf.

Neben den Themen für Ärzte finden Patienten Informationen zur Therapiemethode, zur Kostenerstattung und eine Arztsuche, mit der sie nach Fachgebieten und nach Orten suchen können. © hil/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER