NewsÄrzteschaftÄrztenetz in Ostwestfalen: Ständiger Verbesserungsprozess als Erfolgsfaktor
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Ärztenetz in Ostwestfalen: Ständiger Verbesserungsprozess als Erfolgsfaktor

Donnerstag, 14. Juni 2012

Berlin/Bünde – Ein ständiger gemeinsamer Verbesserungsprozess ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für neue Versorgungsformen. Das hat das Netz aus Ärzten und Betriebskrankenkassen (BKKen) „Medizin und Mehr“ (Opti-MuM) aus Ostwestfalen auf dem Hauptstadtkongresses 2012 in Berlin hervorgehoben.

OPTI-MuM ist ein Projekt des Ärztenetzes Bünde und 18 ostwestfälischer BKKen. Bereits im April 2005 wurde ein Vertrag zur Integrierten Versorgung zwischen dem Ärztenetz und den regionalen BKKen geschlossen. Es geht vor allem darum, die ländliche Region um die Stadt Bünde medizinisch gut zu versorgen. Beteiligt an dem Projekt sind ambulant tätige Haus- und Fachärzte, das Lukas-Krankenhaus Bünde, niedergelassene Psychologen, Physiotherapeuten, Ernährungs- und Suchtberater. 13.000 Versicherte aus der Region haben sich eingeschrieben.

Anzeige

Das Besondere an dem Projekt sei, dass die verantwortlichen Krankenkassen, die Ärzte und Therapeuten gemeinsam an einem lernenden System arbeiteten und das Versorgungsmodell dabei ständig weiterentwickelten. Dafür sorge ein Lenkungsausschuss aus vier Ärzten und vier BKK.

Neben der medizinischen Regelversorgung stellt OPTI-MuM auch präventive Angebote bereit. MuM-Ärzten haben bislang gemeinsam mit den BKKen 26 Module entwickelt, die in Abständen ergänzt und nach Bedarf auch verändert werden. Dazu gehören zum Beispiel eine Zusatzversorgung bei Herzmuskelschwäche, Bewegungsangebote bei Wirbelsäulenerkrankungen, die optimale Behandlung chronischer Wunden sowie psychotherapeutische Beratung und Kursangebote. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

25. November 2019
Marburg – Ein tieferes Verständnis der molekularen Mechanismen von Autoimmun-, Allergie- und Entzündungszuständen soll eine europaweite Analyse von mehr als 50.000 Patienten in 50 klinischen Studien
Europaweite Studie soll personalisierte Therapie bei Autoimmunerkrankungen verbessern
28. Oktober 2019
Hannover – Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Niedersachsen hat das Praxisnetz „HilMed – Initiative Ärzte Hildesheim“ offiziell als förderungswürdiges Ärztenetz anerkannt. Das Netz ist ein
KV Niedersachsen erkennt Praxisnetz „HilMed“ als förderungswürdig an
27. November 2018
Berlin – Die Fünf-Jahres-Bilanz über eine bis heute sehr heterogene Szene der Praxisnetze fällt gemischt aus: Einen klaren Trend, wie Zusammenarbeit in den rund 70 anerkannten Praxisnetzen in
Arztnetze: Regionalität beibehalten
7. August 2018
München/Berlin – Polymedikation, Doppeluntersuchungen, aber auch unzureichender Versorgung will die Ludwig-Maximilians-Universität in München zusammen mit anderen Partnern entgegentreten. Das vom
Innovationsprojekt: Niedergelassene Ärzte erhalten Einladungen zu Netzwerktreffen
22. Juni 2018
Dortmund – Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Westfalen-Lippe hat die Forderung der 91. Ge­sund­heits­minis­ter­kon­fe­renz der Länder (GMK) begrüßt, die Rolle der Praxisnetze stärken. „Bei uns in
KV Westfalen-Lippe unterstützt Pläne für eine Stärkung der Ärztenetze
24. Mai 2018
Potsdam – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat die Bedeutung von Ärztenetzen für die medizinische Versorgung hervorgehoben. „Wir brauchen innovative und durchdachte Lösungen, damit sich die
Spahn lobt Beitrag von Ärztenetzen zur Versorgung im ländlichen Raum
4. Mai 2018
Berlin – Der Vorstandsvorsitzende der Agentur deutscher Arztnetze (AdA), Veit Wambach, geht davon aus, dass die Gesundheitspolitik in dieser Legislaturperiode Forderungen der Arztnetze gesetzlich
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER