NewsPolitikGemeinsamer Bundes­aus­schuss: Wechsel im Amt des unparteiischen Vorsitzenden
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Gemeinsamer Bundes­aus­schuss: Wechsel im Amt des unparteiischen Vorsitzenden

Freitag, 22. Juni 2012

© axentis

Berlin – Mit Standing Ovation für den am 30. Juni aus dem Amt scheidenden unpar­teiischen Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA), Rainer Hess, endete ein Festakt in der Königlichen Porzellan-Manufaktur in Berlin. Deutlich wurde bei der Veranstaltung am 21. Juni die breite Anerkennung, die sich Hess in den vergangenen acht Jahren als Vorsitzender des G-BA erworben hat.

„Sie sind der Grandseigneur der Gesundheitspolitik in Deutschland“, sagte Bundes­gesundheitsminister Daniel Bahr in seiner Festansprache. Anerkennende Worte kamen auch von den Vertretern der Träger­orga­nisationen des G-BA, vom Vorstands­vorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Köhler, und der Vorstandsvorsitzenden des GKV-Spitzenverbandes, Doris Pfeiffer. Martin Danner, Patientenvertreter im G-BA, verwies auf die „in dieser Form in Europa einmalige Mitwirkung von Patientenvertretern“. Zum Großteil sei dies dem Engagement des scheidenden unparteiischen Vorsitzenden zu verdanken.

Anzeige

„Der G-BA ist ohne die Patientenvertretung gar nicht mehr lebensfähig“, antwortete Rainer Hess. Es bedürfe keines Stimmrechts für die Patientenvertreter, um deren Interessen in die Verhandlungen beim G-BA einzubringen.

„Selbstverwaltung ist ein hohes Gut, das man auch verteidigen muss“, gab Hess seinem Nachfolger Josef Hecken, derzeit noch Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, mit auf den Weg. Dieser zerstreute abschließend die Sorge vor einer künftigen Politisierung des G-BA. „Politik ist nicht die handlungsweisende Maxime des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses“, betonte Hecken. Er wolle die Tradition des Hauses in der gemeinsamen Selbstverwaltung fortsetzen. © TG/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

14. November 2019
Berlin – Nachdem auch der Bundesrat am vergangenen Freitag über das Implantateregistergesetz abgestimmt hat, treten neben der Einführung von Registern für Implantate auch Änderungen in Kraft, die bei
G-BA fürchtet Ende des bisherigen Bewertungsverfahrens
18. September 2019
Berlin – Die Tagesordnung ist lang, das Programm gewichtig und die Themen brisant: Die monatliche öffentliche Plenumssitzung des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA) am morgigen Donnerstag verspricht
G-BA vor wegweisenden Entscheidungen
21. Juni 2019
Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) will die Bewertung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA) neu regeln. Die Bundes­ärzte­kammer (BÄK) sieht das
Ärzte kritisieren Eingriff des Ministeriums in die Methodenbewertung
20. Juni 2019
Berlin – Der GKV-Spitzenverband hat heute vor der geplanten Aushöhlung des Methodenbewertungsverfahrens im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA) gewarnt. Hintergrund ist die Expertenanhörung des
Krankenkassen warnen vor Aushöhlung der Methodenbewertung
24. Mai 2019
Berlin – In der Diskussion um eine mögliche Beschleunigung bei der Methodenbewertungen hat der unparteiische Vorsitzende des Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA), Josef Hecken, angedeutet, einen
Hecken wirbt für Kompromiss bei Methodenprüfungen
3. Mai 2019
Berlin – Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) soll seine öffentlichen Sitzungen künftig live im Internet übertragen. Das geht aus einem Gesetzentwurf für eine Reform des Medizinischen Dienstes der
Spahn will G-BA zu mehr Transparenz zwingen
17. April 2019
Bonn – Die Grünen haben sich für die Einführung eines digitalen Impfpasses ausgesprochen. Vor allem bei den Erwachsenen zwischen 30 und 50 Jahren sei die Zahl der Geimpften zu gering, sagte die
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER