NewsVermischtesStephanie Bauer übernimmt die Geschäfte des Bundesverbandes der Freien Berufe
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Stephanie Bauer übernimmt die Geschäfte des Bundesverbandes der Freien Berufe

Dienstag, 3. Juli 2012

Berlin ­ – Als „reizvoll und gleichzeitig herausfordernd“ bezeichnet Stephanie Bauer ihren neuen Job. Seit 1. Juli ist sie neue Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB). Sie tritt damit die Nachfolge von Arno Metzler an, der nach knapp 20 Jahren den BFB auf eigenen Wunsch hin verlassen hat.

Stephanie Bauer ist promovierte Mineralogin sowie diplomierte Betriebs- und Volkswirtin, die zudem einige Zeit in Taiwan Chinesisch studierte. Ihr beruflicher Weg führte die 44-Jährige über die Privatwirtschaft ins Bundeswirtschaftsministerium, wo sie in der wirtschaftspolitischen Grundsatzabteilung und in der Energieabteilung arbeitete.

Später wechselte sie ins Bundeskanzleramt und war dort nicht nur stellvertretende Leiterin des Kabinetts- und Parlaments-Referats, sondern zuvor auch für das Referat „Mittelstand, Handwerk, Wettbewerbspolitik, Wirtschaftsrecht“ tätig. Zuletzt war Bauer Geschäftsführerin des Parlamentskreises Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Anzeige

Ihre neue Aufgabe als BFB-Hauptgeschäftsführerin ist für Bauer „eine spannende Aufgabe“. Der BFB als Spitzenorganisation der freiberuflichen Kammern und Verbände vertritt die Interessen der knapp 1,2 Millionen selbstständigen Freiberufler. Diese beschäftigen mehr als 3,1 Millionen Mitarbeiter - darunter circa 125.000 Auszubildende. Gemeinsam mit ihren Mitarbeitern erarbeiten Freiberufler 10,1 Prozent des Bruttoinlandsproduktes und erwirtschaften so jeden zehnten Euro. © ER/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER