NewsVermischtesRechercheservice zur Alternativmedizin
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Rechercheservice zur Alternativmedizin

Mittwoch, 11. Juli 2012

Essen – Auf ihren Rechercheservice für Ärzte hat die Karl-und-Veronica-Carstens-Stiftung hingewiesen. Sie betreibt nach eigenen Angaben die größte Fachbibliothek für Komplementärmedizin in Europa: Mehr als 7.500 Bücher, 800 Dissertationen, rund 180 Zeitschriftentitel und 17.000 wissenschaftliche Artikel seien darin verfügbar.

Die Stiftung helfe bei der Suche nach Studien, liefere praxisrelevante Übersichtsartikel und unterstütze bei der Bewertung von Forschungsergebnissen. Die eigens entwickelte Datenbank verfüge über ein detailliertes Schlagwortsystem mit circa 65.000 Datensätzen zur Komplementärmedizin.

Anzeige

Ärzte und Studierende, Wissenschaftler, Pflegepersonal und Angehörige pharma­­zeutischer Berufe können Ihre Anfragen direkt direkt an das Referat Bibliothek und Wissenschaftliches Archiv richten. Der Recherche-Service ist für Fachkreise unentgeltlich. © hil/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER