NewsVermischtesNach einem Infekt nicht zu früh wieder Sport treiben
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Nach einem Infekt nicht zu früh wieder Sport treiben

Donnerstag, 2. August 2012

Frankfurt/M.– Vor einer Herzmuskelentzündung als Folge von Grippe oder vermeintlich banalen Infekten hat die Deutsche Herzstiftung gewarnt. Zwar seien die Olympischen Spiele in London für viele ein willkommener Ansporn, Sport zu treiben und die eigenen Leistungsgrenzen auszuloten. „Allerdings sollte man kerngesund sein“, betont die Stiftung. Gefährlich für das Herz könne es werden, wenn man sich krank oder noch geschwächt von einer Krankheit sportlich betätige oder anderen körperlichen Belas­tungen aussetze.

„Wer eine Grippe oder eine andere Infektion mit Gliederschmerzen und Abgeschlagen­heit hat, gehört ins Bett, denn es könnte der Herzmuskel beteiligt sein“, sagte Michael Böhm, Direktor der Klinik für Innere Medizin III/Kardiologie am Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar. Wer sich in dieser Phase körperlich belaste, riskiere sein Leben, betont das Beiratsmitglied der Deutschen Herzstiftung. Die Patienten sollten auf jeden Fall abwarten, bis alle Begleitsymptome wie Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit und Fieber abgeklungen seien.

Symptome einer Herzmuskelentzündung können Abgeschlagenheit und allgemeine Schwäche, Herzrhythmusstörungen, Luftnot oder Schmerzen in der Brust sein. „Eine spezielle Gefahr geht von den Rhythmusstörungen aus, weil sie abrupt in Kammer­flimmern übergehen können“, so Böhm.

Anzeige

Es sei für den Arzt oft nicht leicht, eine Myokar­ditis zu diagnostizieren, weil es kein spezifisches Symptom gebe. „Der Verdacht auf eine Herzmuskelentzündung besteht, wenn die genannten Beschwerden im zeitlichen Zusammenhang mit einer viralen Infektion auftreten“, sagte Böhm. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

  • @ texte-jon | dr.med.thomas.g.schaetzler | 12.12.19 08:54 | Vermischtes
  • @Mitdenker | Rollkragen | 12.12.19 08:40 | Politik
  • Typisch deutsch ? | Machts Sinn | 12.12.19 07:57 | Politik
  • Ja | texte-jon | 12.12.19 07:20 | Vermischtes
  • Beamte in GKV | ziebur311265 | 12.12.19 00:57 | Politik

Archiv

NEWSLETTER