NewsVermischtesNeue IFA-Gefahrstoffliste erschienen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Neue IFA-Gefahrstoffliste erschienen

Dienstag, 7. August 2012

Sankt Augustin – Das Institut für Arbeitsschutz (IFA) der Deutschen Gesetzlichen Unfall­ver­sicherung hat eine aktualisierte Fassung seiner Gefahrstoffliste veröffentlicht. Das unentgeltliche Nachschlagewerk richtet sich unter anderem an Betriebe, Aufsichts­be­hör­den und Arbeitsmediziner. Es enthält wichtige Informationen, um Gesundheitsge­fähr­dungen durch Gefahrstoffe zu beurteilen.

Vorschriften und Regeln zu Gefahrstoffen am Arbeitsplatz sind dem Institut zufolge zahl­reich. „Ebenso zahlreich sind die Änderungen, die sich auf diesem Gebiet immer wieder ergeben“, so die IFA-Wissenschaftler. Die neue Version der IFA-Gefahrstoffliste aktua­lisiert daher die Fassung aus dem Jahr 2009.

Anzeige

Sie enthält die aktuellen Luftgrenzwerte und biologischen Grenzwerte und informiert über Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen und Gemischen. „Sie geht aber auch auf ärztliche und medizinische Vorgaben ein, beschreibt Messverfahren und verweist auf geltende deutsche Verordnungen, Richtlinien und Regeln für Gefahrstoffe“, erklärten die Wissenschaftler. © hil/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER