NewsVermischtesEntwurf zur Patientenleitlinie Nierenerkrankungen bei Diabetes veröffentlicht
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Entwurf zur Patientenleitlinie Nierenerkrankungen bei Diabetes veröffentlicht

Mittwoch, 15. August 2012

Berlin – Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat den Entwurf zur Patientenleitlinie „Nierenerkrankungen bei Diabetes im Erwachsenenalter“ veröffentlicht. Bis zum 12. September können Betroffene, Interessierte und Experten die Patienten­leitlinie eine Stellungnahme abgeben oder Verbesserungsvorschläge machen.

Die Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) „Nierenerkrankungen bei Diabetes im Erwachsenenalter“ gibt auf Grundlage aktueller Studien Empfehlungen zur Untersuchung und Behandlung von Nierenerkrankungen bei Diabetes. Die  Patientenversion der Leitlinie will Betroffene laienverständlich darüber informieren, wie Nierenerkrankungen entstehen können, wie man sie untersucht und am besten behandelt.

Anzeige

Besonders ausführlich werden dabei die Verfahren der Nierenersatztherapie beschrie­ben. Zudem erhalten Patienten Hinweise, wo sie weitere Informationen und Beratung finden.

Nierenerkrankungen sind eine der häufigsten und gefährlichsten Komplikationen bei Diabetes. Schätzungen zufolge entwickeln etwa 20 bis 40 von 100 Menschen im Verlauf ihrer Diabeteserkrankung Schäden an den Nieren. Werden sie rechtzeitig entdeckt und behandelt, kann ihr Fortschreiten jedoch gestoppt oder verlangsamt werden. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER