NewsÄrzteschaftKoordinierungsstelle hilft bei der Weiterbildung Allgemeinmedizin in Hessen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Koordinierungsstelle hilft bei der Weiterbildung Allgemeinmedizin in Hessen

Dienstag, 21. August 2012

Frankfurt/M. – Auf ihre Angebote für angehende Hausärzte hat die bei der Kassen­ärztlichen Vereinigung (KV) Hessen angesiedelte Koordinierungsstelle Weiterbildung Allgemeinmedizin in Frankfurt hingewiesen. „Sie soll vor allem eins tun: Den Weg in die Niederlassung durch kompetente und gut koordinierte Begleitung in der Weiterbildung erleichtern“, hieß es aus der Koordinierungsstelle.

Auch die Politik hat den Bedarf an Hausärzten erkannt: Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) hatte erst kürzlich eine Prämie für Ärzte vorgestellt, um dem drohenden Medizinermangel auf dem Land entgegenzusteuern. Zwölf Praxen können jährlich mit jeweils bis zu 50.000 Euro gefördert werden. Die Kosten teilt sich das Land mit der KV und den Krankenkassen.

Anzeige

Die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin dauert fünf Jahre und teilt sich unter anderem in einen stationären und einen mindestens zweijährigen ambulanten Abschnitt. Während der gesamten Zeit bietet die Koordinierungsstelle individuelle Beratungen an. Außerdem besteht die Möglichkeit, an Mentorenprogrammen und Begleitseminaren teilzunehmen.

Die Koordinierungsstelle unterstützt die Gründung von regionalen Weiterbildungs­verbünden aus Krankenhäusern und Praxen. Diese sollen gewährleisten, dass die angehenden Allgemeinärzte ihre Weiterbildung zeitlich und inhaltlich besser planen können.

An der Koordinierungsstelle beteiligen sich die KV Hessen, die Hessische Krankenhaus­gesellschaft, die Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen sowie die allgemein­medizinischen Institute der Universitäten Frankfurt und Marburg. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

9. Dezember 2019
Wiesbaden – Patientenanfragen und Beschwerden zur Kinderarztversorgung in Hessen kommen immer häufiger vor. Die Zahl der Beschwerden, etwa über zu lange Wartezeiten, Aufnahmestopps oder lange
Mehr Beschwerden über Versorgung mit Kinderärzten in Hessen
6. Dezember 2019
Dresden – Mit einer neuen Internetpräsenz will die Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (KV Sachsen) Abiturienten, Medizinstudierende sowie Jungmediziner über Möglichkeiten der ärztlichen
KV Sachsen drückt bei ärztlicher Nachwuchsförderung aufs Gas
2. Dezember 2019
Hannover – In Niedersachsen gilt ab Juli kommenden Jahres eine neue Weiter­bildungs­ordnung. Die Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen hat diese am vergangenen Wochenende beschlossen. „Mit
Neue Weiter­bildungs­ordnung in Niedersachsen ab Juli 2020
29. November 2019
Bad Segeberg – Die Kammerversammlung der Ärztekammer Schleswig-Holstein (ÄKSH) hat eine neue Weiter­bildungs­ordnung verabschiedet. Sie wird voraussichtlich am 1. Juli 2020 in Kraft treten. „Die
Neue Weiter­bildungs­ordnung für Schleswig-Holstein
25. November 2019
Stuttgart/Frankfurt – In Hessen und Baden-Württemberg werden demnächst neue Weiter­bildungs­ordnungen (WBO) für Ärzte gelten. Das haben die jeweiligen Delegiertenversammlungen der Lan­des­ärz­te­kam­mer
Neue Weiter­bildungs­ordnungen in Hessen und Baden-Württemberg
25. November 2019
Mainz – Die Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Lan­des­ärz­te­kam­mer Rheinland-Pfalz hat sich besorgt über Pläne der Europäischen Union (EU) geäußert, die ärztliche Aus- und Weiterbildung und somit auch die
Ärztekammer warnt vor länderübergreifender Angleichung der Weiter­bildungs­ordnung
18. November 2019
Düsseldorf – Die Ärztekammer Nordrhein (ÄKNO) bekommt eine neue Weiter­bildungs­ordnung (WBO). Die Kammerversammlung hat das Regelwerk in ihrer zweiten Sitzung der Amtsperiode einstimmig bei vier
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER