NewsVermischtesSana Kliniken setzen auf familienfreundliche Personalpolitik
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Sana Kliniken setzen auf familienfreundliche Personalpolitik

Freitag, 24. August 2012

München – Die Sana Kliniken AG will noch familienfreundlicher werden. Ein Familien­service berät zukünftig Sana-Mitarbeiter bei der Suche nach Kinderbetreuung oder Angehörigenpflege. Die Maßnahme soll die Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessern.

„Mit dem Familienservice bieten wir unseren Mitarbeitern in schwierigen Lebens­situationen auf schnelle und unkomplizierte Weise Hilfe“, sagte Jan Stanslowski, Personal­vorstand der Sana Kliniken AG. Dies sei ein weiterer Schritt in der konse­quenten Ausrichtung der Sana Kliniken AG am wachsenden Bedarf familienorientierter Arbeitswelten.

Der neue Familienservice „Sana & Familie“ bietet den Mitarbeitern umfangreiche Beratungs- und Vermittlungsleistungen in der Kinderbetreuung und Angehörigenpflege sowie Lebenslagen-Coaching an. Er hilft etwa, kurzfristig einen Kinderbetreuungsplatz für die Ferienzeit zu finden, hält Informationen und Adressen für die Angehörigenpflege bereit und berät in persönlichen und finanziellen Notsituationen. Die Beratung erfolgt kostenfrei und anonym. © hil/aerzteblatt.de

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER