NewsVermischtesDeutsche fühlen sich gesund
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Deutsche fühlen sich gesund

Donnerstag, 6. September 2012

Berlin – Das Robert Koch-Institut (RKI) stellt neue Daten für Gesundheit und Lebens­situation für wissenschaftliche Zwecke und zur allgemeinen Information zur Verfügung. Danach schätzen rund drei Viertel aller Männer und zwei Drittel der Frauen ihre Gesundheit als „sehr gut“ oder „gut“ ein. Allerdings nimmt Asthma bei Frauen und Männern zu, und ein Drittel der Männer und ein Fünftel der Frauen trinkt zu viel Alkohol.

Dies sind einige Ergebnisse der neuen Telefonbefragung GEDA (Gesundheit in Deutschland aktuell) des RKI mit 22.050 Teilnehmern aus allen Regionen. Die Daten geben ein Bild des Gesundheitszustands, der Einflussfaktoren auf die Gesundheit sowie der Inanspruchnahme von Leistungen des Gesundheitssystems. Durch den Vergleich mit den Ergebnissen früherer Gesundheitsbefragungen 2003 und 2009 lassen sich Trends einschätzen. Die Daten ermöglichen auch den Vergleich zwischen Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Regionen, in denen jeweils einige kleinere Länder zusammengefasst sind.

Anzeige

Die Ergebnisse der 33 Themen hat das RKI übersichtlich in Faktenblättern dargestellt. Jedes Faktenblatt, von Arthritis bis Zahnvorsorgeuntersuchung, ist identisch gegliedert in Einleitung, Indikator, Kernaussagen, Ergebnisbewertung, Häufigkeitsverteilung nach Alter, Bildungsgruppe und Geschlecht sowie regionale Verteilung. Themen, die besonders interessieren, sind dadurch schnell zugänglich. Für wissenschaftliche Zwecke stellt das RKI die Originaldaten auch als sogenannten Public Use File zur Verfügung.

© hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER