NewsÄrzteschaftÄrzte und Apotheker verständigen sich auf Notfall-Liste für sterbenskranke Patienten
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Ärzte und Apotheker verständigen sich auf Notfall-Liste für sterbenskranke Patienten

Donnerstag, 13. September 2012

Münster – Die Apothekerkammer (AKWL) und die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) haben in Abstimmung mit Palliativverbänden eine Notfall-Liste von Medikamenten erarbeitet. Sie soll Palliativärzte und Hausärzte dabei unterstützen, ihre Patienten in kritischen Situationen gut zu versorgen. Diese Arzneimittel auf der Liste sollen in allen 2.165 Apotheken rund um die Uhr verfügbar sein.

„Wir wissen von den in der Palliativversorgung engagierten Ärzten, dass es insbeson­dere in akuten Krisensituationen außerhalb der regulären Öffnungszeiten wichtig ist, schnell an Arzneimittel zu gelangen, die zum Beispiel angstlösend oder schmerzlindernd wirken – wie beispielsweise Midazolam oder Morphine“, erläuterte ÄKWL-Vizepräsident Klaus Reinhardt.

Es habe in einzelnen Städten und Kreisen bereits Modellvorhaben, in denen Palliativ­mediziner mit Apothekern kooperierten, gegeben. „Dabei geht es auch um Arzneimittel, die selten oder nie in der Apotheke verlangt werden, die im Falle eines Falles aber schnell für den Palliativpatienten verfügbar sein müssen“, sagte AKWL-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening.

Anzeige

Die Erfahrungen aus Städten wie Dortmund und Hamm seien in das Projekt für den gesamten Landesteil eingeflossen: „Für uns ist es wichtig, dass wir die von den Palliativärzten geschilderten Schwierigkeiten im Dialog der Heilberufe gelöst haben und jetzt eine verbindliche Notfall-Liste präsentieren können“, so Overwiening.

Das Projekt könne zudem Vorbildcharakter für das ganze Bundesgebiet haben. Denn eine schnelle und gute Versorgung sterbenskranker Patienten sei nicht nur in Münster oder Bielefeld, sondern auch in München und Berlin unerlässlich, erklärte die AKWL-Präsidentin. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

30. November 2020
Berlin – Apotheker warnen vor Lieferengpässen bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln in Deutschland. Im ersten Halbjahr sei die Zahl der nicht verfügbaren Mittel, die Krankenkassen per Rabattvertrag für
Apotheker warnen vor Lieferengpässen bei Arzneimitteln
23. November 2020
Kassel – Vor einer fehlgeleiteten Debatte über Selbsttötungen warnen derzeit 17 Suizidforscher und Palliativmediziner in Deutschland. In einem vorgestern veröffentlichten Schreiben an den Autor
Mediziner warnen vor fehlgeleiteter Debatte über Suizidhilfe
18. November 2020
Seattle – Der weltgrößte Onlinehändler Amazon steigt in den Arzneimittelmarkt an. Über den vorerst nur in den USA verfügbaren Dienst „Amazon Pharmacy“ können Kunden nun verschreibungspflichtige
Amazon steigt in Arzneimittelversand ein
18. November 2020
Berlin – Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist weiter gesunken. Ende September gab es noch 18.854 Apotheken, wie aus neuen Daten der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA)
Zahl der Apotheken sinkt weiter
3. November 2020
Düsseldorf – Rund 4.000 Gläubiger haben im Zusammenhang mit der Insolvenz des Abrechnungsdienstleisters für Apotheken AvP Forderungen von 600 Millionen Euro angemeldet. Das berichtet heute das
AvP-Insolvenz löst Forderungen von 600 Millionen Euro aus
30. Oktober 2020
Berlin – Versandapotheken dürfen gesetzlich Versicherten künftig keine Rabatte mehr auf rezeptpflichtige Arzneimittel gewähren. Dies legt das Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken fest, das mit
Künftig keine Rabatte auf rezeptpflichtige Arzneimittel
23. Oktober 2020
Düsseldorf – Tausende Apotheken, die mit dem insolventen Rezeptabrechner AvP Geschäfte gemacht haben, müssen sich auf hohe finanzielle Ausfälle einstellen. Der vorläufige Insolvenzverwalter
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER