NewsÄrzteschaftRege Teilnahme am Rheinland-Pfälzer Fortbildungstag
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Rege Teilnahme am Rheinland-Pfälzer Fortbildungstag

Montag, 24. September 2012

Mainz – „Gut besucht“ ist der heutige Fortbildungstag der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz zum richtigen Kodieren. Das sagte ein Sprecher der KV gegenüber dem Deutschen Ärzteblatt. Wegen des Fortbildungstages bleiben in Teilen von Rhein­land- Pfalz einige Praxen geschlossen, Die Patientenversorgung sei aber über Bereitschaftsdienste überall gesichert.

Der Ärzteverbund Medi Südwest hatte im Vorfeld im Zusammenhang mit dem Honorar­streit zu einer regen Beteiligung an den Fortbildungen aufgerufen. „Es finden zwar keine Protestveranstaltungen statt, es ist aber unerlässlich, dass wir Geschlossen­heit nach außen demonstrieren“, teilt der Verbund auf seiner Homepage mit.

„Es ist die Verpflichtung der KV, Fortbildungen anzubieten“, hieß es aus der KV. Zwar habe man damit gerechnet, dass einige Ärzte dies als Protesttag interpretieren würden – „aber deswegen können wir jetzt nicht auf Fortbildungsveranstaltungen verzichten, bis die Honorarstreitigkeiten beigelegt sind“, so die KV gegenüber dem Deutschen Ärzteblatt. Am 4. Oktober sollen die Verhandlungen über die Vergütungen fortgesetzt werden. © hil/aerzteblatt.de

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER