NewsHochschulenCharité und Sanofi erweitern Partnerschaft um eine Diabetes-Allianz
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Charité und Sanofi erweitern Partnerschaft um eine Diabetes-Allianz

Freitag, 28. September 2012

Berlin – Die Charité-Universitätsmedizin Berlin und das Pharmaunternehmen Sanofi haben einen weiteren Vertrag über eine gemeinsame Forschungskooperation unterzeichnet, diesmal mit dem Schwerpunkt Diabetes. Ziel ist es, die medizinischen Notwendigkeiten und Ansatzmöglichkeiten der Diabeteserkrankung besser zu verstehen und sie in gemeinsamen Projekten schneller in Therapien umsetzen und Patienten zur Verfügung stellen zu können. Die Partnerschaft zwischen der Charité und Sanofi hatte im Mai 2010 mit einem Schwerpunkt im Bereich der Schlaganfallforschung begonnen.

„Diabetes ist eine der großen Herausforderungen für unser Gesundheitssystem. Die klinische Erfahrung und die akademische Leistungsfähigkeit von Ärzten und Wissenschaftlern der Charité mit der Entwicklungs- und Anwendungskompetenz von Sanofi zusammenzubringen, wird wertvolle Impulse für die Entwicklung erfolgreicher Diabetestherapien setzen“, zeigte sich Charité-Vorstandsvorsitzender Karl Max Einhäupl überzeugt.

Anzeige

Dabei haben sich die Partner bereits auf einen konkreten Angriffspunkt geeinigt: Das Projekt wird von Forschern der Charité in die Kooperation eingebracht und künftig in einem gemeinsamen Sanofi-Charité-Diabetes-Labor weiter bearbeitet, das ebenfalls Bestandteil der Allianz ist. Das Zielmolekül sei vielversprechend: Ergebnisse aus Laborversuchen weisen darauf hin, dass sein Ausschalten im Körper vor ernährungs- und altersbedingter Adipositas und Insulinresistenz schützen könnte.

Zu der Vereinbarung gehören auch der regelmäßige physische Austausch von Wissenschaftlern sowie ein „Think Tank“, in dem die Experten beider Seiten ihre jeweilige Expertise und Erfahrung zu Forschung, klinischer Behandlung, aber auch Aspekten wie den Lebensumständen von Patienten sowie anderen sozialen Rahmenbedingungen einbringen.

Leitmotiv der Forschungskooperation zwischen Sanofi und der Charité ist die Translationale Medizin, also die Überführung von grundlagenwissenschaftlichen Forschungsergebnissen in anwendungsorientierte, klinische Entwicklung und umgekehrt die Rückführung und der Rückschluss klinischer Ergebnisse auf die frühe Forschung. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER