NewsVermischtesSanicare kann Kliniken nicht mehr mit Arzneimitteln beliefern
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Sanicare kann Kliniken nicht mehr mit Arzneimitteln beliefern

Freitag, 5. Oktober 2012

Osnabrück – Die insolvente Versandapotheke Sanicare hat laut einem Bericht der Neuen Osnabrücker Zeitung bereits am Dienstag aufgehört, Kliniken mit Arzneimitteln zu beliefern. Der Nachlassinsolvenzverwalter habe den unrentablen Geschäftszweig mit sofortiger Wirkung eingestellt, berichtete das Blatt in seiner Freitagsausgabe.

Betroffen seien 50 Kliniken in ganz Deutschland mit zusammen rund 12.000 Betten. Sie müssten nun schnell neue Lieferanten finden, sonst drohen dem Bericht zufolge Medikamentenengpässe.

Anzeige

Teile der Sanicare-Gruppe befinden sich seit dem Tod des Firmengründers Johannes Möntner Anfang September in einem vorläufigen Nachlassinsolvenzverfahren. 550 von 800 Arbeitsplätzen sind betroffen. Das Unternehmen war am für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. © afp/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

22. Oktober 2019
Berlin – Das Honorar der Apotheker erhöht sich um knapp 55 Millionen Euro jährlich, weil der Zuschlag zur Förderung des Notdienstes und der Zuschlag bei der Abgabe von speziellen Arzneimitteln wie zum
55 Millionen Euro mehr für Apotheken
11. September 2019
Berlin – Der Gesundheitsausschuss des Bundesrates hat sich in der vergangenen Woche für ein Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel ausgesprochen. Damit könne europa- und
Gesundheitsausschuss des Bundesrats befürwortet Arzneiversandverbot
5. August 2019
Heerlen – Der Onlineversandhändler DocMorris droht mit einer Klage, sollte die von der Bundesregierung geplante Apothekenreform in ihrer jetzigen Form Gesetz werden. „Wir würden alle unsere
DocMorris droht mit Klage wegen Apothekenreform
18. Juli 2019
Karlsruhe – Docmorris ist mit dem bundesweit ersten Apothekenautomaten erneut vor dem Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe gescheitert. Das OLG wies nach Angaben einer Sprecherin die Berufung des
OLG Karlsruhe entscheidet gegen Apothekenautomaten von Docmorris
17. Juli 2019
Berlin – Sein Fleiß und sein Arbeitsdrang sind gewaltig: 16 Gesetze in 16 Monaten Amtszeit – diese hohe Schlagzahl aus dem Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) haben auch die 14 weiteren
Minister Fleißig: 16 Gesetze in 16 Monaten
17. Juli 2019
Düsseldorf – Der Versandhändler Docmorris ist mit einer Klage auf 14 Millionen Euro Schadenersatz von alteingesessenen Apothekern gescheitert. Das Landgericht Düsseldorf wies heute eine Klage der
Docmorris bekommt keinen Schadenersatz
16. Juli 2019
Berlin – Trotz europarechtlicher Bedenken der EU-Kommission und des Bundesjustizministeriums will Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) morgen sein Gesetz zur Stärkung der deutschen Apotheken ins
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER