NewsVermischtesZehntausende Patientendaten aus Klinik in Rastatt verschwunden
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Zehntausende Patientendaten aus Klinik in Rastatt verschwunden

Montag, 15. Oktober 2012

Baden-Baden – Aus einem Krankenhaus im baden-württembergischen Rastatt sind zehntausende Patientendaten verschwunden. Das Klinikum Mittelbaden habe Anfang Oktober Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Diebstahls gestellt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Baden-Baden am Freitag. Unklar war, ob die Sicherungskopien mit persönlichen Patientendaten und Befunden gestohlen oder versehentlich entsorgt wurden.

Nach Angaben des Klinikums handelte es sich um Sicherungskopien mit Daten von 200.000 bis 300.000 Patienten, die im Kreiskrankenhaus Rastatt behandelt wurden. Die Dokumente reichten demnach bis ins Jahr 1996 zurück.

Laut Staatsanwaltschaft hatte ein Mitarbeiter der EDV-Abteilung die Kiste mit den Sicherungskopien Mitte September aus Unachtsamkeit während einer Pause auf einer Rampe liegen lassen. Von dort verschwanden die Datensätze, die eigentlich in einen Tresor gebracht werden sollten.

Anzeige

Es gebe „keine konkreten Ansätze”, wer als Täter in Betracht kommen könnten, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft zu einem Bericht der Welt, die zuerst über den Fall berichtet hatte. Möglich sei auch, dass die Kiste versehentlich von der Rampe entsorgt wurde.

Nach Angaben des Klinik-Prokuristen Thorsten Reinhardt können die meisten Daten nur mit einem speziellen Lesegerät und mit speziellen EDV-Kenntnissen ausgelesen werden. Laien hätten nur „schwer Zugang” zu den Daten, sagte Reinhardt am Freitag. Das Klinikum Mittelbaden schaltete am Freitag in zwei überregionalen Zeitungen halbseitige Anzeigen, um auf den Vorfall hinzuweisen. Dies ist bei Datenpannen gesetzlich vorgeschrieben. © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

27. November 2020
Seoul – Nordkoreanische Hacker habe nach Geheimdienstangaben versucht, an Daten von Entwicklern von Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 in Südkorea heranzukommen. Die Attacken hätten jedoch abgewehrt werden
Geheimdienst: Hacker wollten an Impfdaten in Südkorea
25. November 2020
Berlin – Epidemiologische Forschung und die Überwachung von Krankheitsverläufen zur Seuchenbekämpfung braucht Daten. Grundsätzlich wären viele Bürger dazu bereit, diese zur Verfügung zu stellen, wenn
Bürger sind bereit, Daten für Gesundheitszwecke bereitzustellen
23. November 2020
Koblenz – Der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte Softwareanbieter Compugroup baut sein Geschäft in den USA durch eine Übernahme aus. Dafür werde die US-Gesellschaft eMDs gekauft, teilte
Compugroup baut USA-Geschäft mit Zukauf aus
23. November 2020
Berlin – Hacker dringen einem Zeitungsbericht zufolge immer häufiger in Computernetze von Krankenhäusern und anderen systemrelevanten Organisationen ein. So registrierte die Bundesregierung 2020 bis
Mehr Cyberangriffe auf Krankenhäuser
13. November 2020
Berlin – Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber (SPD) hat die bundeseinheitlichen Krankenkassen angemahnt, eine datenschutzkonforme elektronische Patientenakte (ePA) vorzulegen. In einem Brief
Bundesdatenschützer schickt ePA-Warnung an die Krankenkassen
13. Oktober 2020
Straßburg – Der Europarat hat an europäische Regierungen appelliert, beim Einsatz digitaler Anwendungen im Kampf gegen die Coronapandemie den Datenschutz zu gewährleisten. Die Rechte auf Privatsphäre
Europarat: Regierungen müssen Datenschutz bei Corona-Apps garantieren
8. Oktober 2020
Hamburg – Die deutsche Spionageabwehr stellt im Zuge der Coronapandemie zunehmend feindselige Aktivitäten fest. So habe das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) beobachtet, „dass russische Medien auf
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER