NewsÄrzteschaftTÜV zertifiziert Datensicherheit des medizinischen Servicecenters der KV Bayern
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

TÜV zertifiziert Datensicherheit des medizinischen Servicecenters der KV Bayern

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Bayreuth – Als medizinisches Servicecenter der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) hat die Gedikom GmbH den Schutz seiner Patienten- und Kundendaten jetzt durch den TÜV Saarland zertifizieren lassen. Das TÜV-Siegel „Geprüfter Datenschutz“ bescheinigt, dass sowohl organisatorische Sicherheitsmaßnahmen wie Zutrittskontrollen als auch technische Abläufe zur Datenverarbeitung aktuellen Datenschutzanforderungen entsprechen.

Angesichts wiederholter Meldungen über Datenangriffe auf Branchenriesen wie Sony oder klinische Einrichtungen kommt dem Thema Datenschutz gerade im Gesund­heitswesen eine wachsende Bedeutung zu. „Bei uns gehen wöchentlich über 27.000 Anrufe im Zuge unseres Dienstleistungsangebotes ein, zum Beispiel bei der Vermittlung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes und den Dienstleistungen für Krankenkassen“, erklärt Gedikom-Geschäftsführer Christian Hess.

Dabei werde eine Vielzahl personenbezogener Daten erhoben und gespeichert. Entsprechend wichtig sei ein verantwortungsvoller Umgang mit den sensiblen Informationen, der durch das TÜV-Siegel offiziell bestätigt werde. © hil/aerzteblatt.de

Anzeige
Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER