NewsVermischtesGeriatrische Erkrankungen bei Diabetes-Therapie berücksichtigen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Geriatrische Erkrankungen bei Diabetes-Therapie berücksichtigen

Dienstag, 20. November 2012

Berlin – Der Einfluss geriatrischer Krankheiten auf den Stoffwechsel wird bei der Betreuung von älteren Diabetikern oft unterschätzt. Das berichtet diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe. „Zwei von drei Menschen mit Diabetes sind älter als 60 Jahre. Wie gut ihr Stoffwechsel eingestellt ist, hängt nicht nur von diabetesbedingten Problemen wie etwa Unterzuckerung, Amputationen oder Sehstörungen ab“, hieß es aus der Diabetes-Hilfe.

Im hohen Alter kämen häufig Depressionen, Demenz, Inkontinenz oder eine einge­schränkte Beweglichkeit hinzu. „Diese wechselseitige Beziehung berücksichtigen Ärzte und Betroffene nicht immer“, sagte der Chefarzt an der Klinik für Diabetologie und der Medizinischen Geriatrischen Klinik am Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg, Jürgen Wernecke.

Geistig fitte und körperlich rüstige ältere Menschen mit Diabetes sollten sich laut Wernecke an einem HBA1c von unter 7,5 Prozent (58 mmol/l) orientieren. Sind ältere Diabetiker hingegen gebrechlich, sei ein HbA1c-Ziel unter 8,5 Prozent (69 mmol/l) sinnvoll. „Höhere Werte kosten die Betroffenen zusätzliche Kraft, machen müde und verschlechtern die Inkontinenz“, so der Diabetes-Experte.

Anzeige

An erster Stelle stehe bei ihnen jedoch, Unterzuckerungen zu vermeiden und ihre Selbstständigkeit zu bewahren. Wenn Ärzte und Betroffene diese individuellen Therapieziele in den Blick nähmen, könnten sie gegebenenfalls auch eine Pflegebe­dürftigkeit vermeiden oder hinauszögern.

diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe ist nach eigenen Angaben eine gemeinnützige und unabhängige Organisation, die Menschen mit Diabetes, Diabetesberater, Ärzte und Forscher vereint. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

4. Dezember 2019
Berlin – Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) fordert, künftig in der Nationalen Diabetes Surveillance des Robert-Koch-Instituts (RKI), also der offiziellen Diabetesberichterstattung, auch die
Diabetes-Bericht unterschätzt Zahl der Betroffenen in der Klinik
29. November 2019
Berlin – Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die flächendeckende Erstattung der Glukose-Fertiglösungen für das Screening auf Schwangerschaftsdiabetes gefordert. Die Fachgesellschaft
Diabetologen kritisieren Sparkurs beim Test auf Schwangerschaftsdiabetes
22. November 2019
Potsdam – Die Diabetologie steht angesichts fehlender Lehrstühle und einer steigenden Zahl von Diabetes-Patienten vor großen Herausforderungen. Das zeigt der Deutsche Gesundheitsbericht Diabetes 2020.
Diabetologie: Fehlender Nachwuchs, steigender Bedarf
21. November 2019
Düsseldorf – Fast alle Diabetespatienten dürfen aktiv am Straßenverkehr teilnehmen – sowohl am Steuer eines Privat-Pkw als auch beruflich als Taxi-, Bus- oder Lkw-Fahrer. Darauf hat die Deutsche
Neue Patientenleitlinie zu Diabetes und Straßenverkehr
14. November 2019
Berlin – Der langjährige Ruf nach einer nationalen Diabetesstrategie ist im politischen Raum offenbar nicht ganz verhallt. Erwin Rüddel (CDU), Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Bundestag,
Parlamentarier wollen nationale Diabetesstrategie entwickeln
14. November 2019
Berlin – Die Grundsteine im Kampf gegen Diabetes müssen so früh wie möglich gelegt werden. Dafür hat sich Karl-Josef Laumann (CDU), Ge­sund­heits­mi­nis­ter in Nordrhein-Westfalen (NRW) gestern anlässlich
Laumann mahnt frühzeitige Diabetesprävention an
14. November 2019
Genf – Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) hat ein Präqualifizierungsprogramm für Insulin gestartet, um den Zugang zur Behandlung in ärmeren Ländern zu verbessern. „Diabetes nimmt weltweit zu. Die
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER