NewsPolitikBahr fordert von Arbeitgebern mehr Einsatz für Prävention
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Bahr fordert von Arbeitgebern mehr Einsatz für Prävention

Montag, 10. Dezember 2012

Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Daniel Bahr (FDP) will von Arbeitgebern und Krankenkassen mehr Vorbeugung für einen besseren Gesundheitsschutz einfordern. „Appelle allein werden nicht reichen“, sagte Bahr dem Berliner Tagesspiegel vom Sonnta. Die Kassen müssten sich beim Gesundheitsschutz der Bürger stärker enga­gieren. „Und wir nehmen auch die Arbeitgeber mit ins Boot.“

Nach Informationen der Zeitung soll bereits zu Wochenbeginn die von der Koalition angekündigte Präventionsstrategie auf den Weg gebracht werden. Bisher orientierten sich die Versicherer bei Präventionsangeboten „leider am Marketing", sagte der Minister. Er werde aber „dafür sorgen, dass sie mehr für betriebliche Gesund­heits­förder­ung und Maßnahmen in sozialen Brennpunkten ausgeben“.

Anzeige

Und für die Arbeitgeber sei die Beteiligung an der Gesundheitsvorsorge ohnehin eine Investition, die sich bezahlt mache. „Jeder Euro, den sie in betriebliche Gesundheits­förderung investieren, bringt ihnen etwa 2,20 Euro“, rechnete der FDP-Politiker vor. Mitarbeiter würden dadurch zufriedener, ihnen gehe es besser, sie seien „leistungs­fähiger, leistungsbereiter, können länger arbeiten“. Das sei „nachhaltiger als mancher Yoga-Kurs der Krankenkassen“. © dapd/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #645095
Zwillinge
am Dienstag, 11. Dezember 2012, 07:54

Prävention

Das heere Ziel sollte vielleicht mal ein Anstoß für die Politik sein, sich Gedanken um die Förderung und Unterstützung der Arbeitsmedizin zu machen - denn diese Kollegen/innen und nicht die Krankenkassen sind "am Ort des Geschehens" der betrieblichen Gesundheitsförderung und kennen wie kein anderer die spezifischen Bedingungen der Arbeitsplätze...
LNS

Nachrichten zum Thema

5. Dezember 2019
Berlin – Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung Sexuellen Kindesmissbrauchs hat einen Handlungsleitfaden für die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen in Institutionen Anfang der Woche in Berlin
Neue Konzepte zur Prävention und Aufarbeitung von Missbrauchsfällen
3. Dezember 2019
Boulder – Die Analyse des Proteoms, der Gesamtheit aller Proteine im Blut, könnte Hinweise auf bevorstehende Erkrankungen liefern. Die Studie in Nature Medicine (2019; doi: 10.1038/s41591-019-0665-2)
„Liquid Health Check“: Proteom-Analyse soll Erkrankungsrisiken erkennen
3. Dezember 2019
Saarbrücken – Betriebliche Gesund­heits­förder­ung gelingt in Krankenhäusern und in Pflegeeinrichtungen häufig nur schleppend. Das geht aus einer von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Studie des
Krankenhäuser und Pflegeheime hinken bei Gesundheitsförderung der Mitarbeiter hinterher
28. November 2019
Berlin – Die gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) hat im vergangenen Jahr mehr als 544 Millionen Euro für Gesund­heits­förder­ung ausgegeben. Das entspricht 7,49 Euro je Versicherten. Der gesetzlich
Krankenkassen investierten mehr als halbe Milliarde Euro in Prävention
27. November 2019
Potsdam – Die neue Brandenburger Ge­sund­heits­mi­nis­terin Ursula Nonnemacher (Grüne) hält die Aidsprävention weiterhin für unverzichtbar. Es gebe zwar einen leichten Rückgang bei der Zahl der
Aidsprävention bleibt unverzichtbar
22. November 2019
Genf – Eine Stunde Bewegung am Tag ist nach Ansicht der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) ausreichend für Kinder und Jugendliche – doch das schaffen nur wenige. Laut einer WHO-Untersuchung bewegt sich
Jugendliche bewegen sich zu wenig
19. November 2019
Berlin – Ab dem kommenden Jahr wird das „GKV-Bündnis für Gesundheit“ Forschungsvorhaben zur Gesund­heits­förder­ung und Prävention in Lebenswelten fördern. Zunächst soll es dabei um das Thema
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER