NewsVermischtesErnährungs­wissenschaftler warnen von „hidden hunger“
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Ernährungs­wissenschaftler warnen von „hidden hunger“

Mittwoch, 19. Dezember 2012

dpa

Hohenheim – Auf die Ernährungsprobleme von Menschen, die in Deutschland unter der Armutsgrenze leben, hat die Universität Hohenheim hingewiesen. „Auch in Deutschland entwickelt sich wieder Armut. Oft unbemerkt, doch eng damit verbunden etabliert sich damit auch ein versteckter Hunger in Form von Fehl- und Mangelernährung“, sagte der Ernährungsmediziner Hans Konrad Biesalski. Er betont, der Tagessatz von Hartz IV für Ernährung reiche nicht aus, um ein Kind gut zu ernähren. Der Wissenschaftler fordert deshalb unentgeltliches, hochwertiges Essen in Kindertagesstätten und Schulen.

Biesalski betonte, viele Arme in Deutschland hätten meist genug zu essen, um satt zu werden. Aber ihnen fehle das Geld für eine gesunde und damit ausgewogene Ernährung.

Anzeige

Neben Senioren seien vor allem alleinerziehenden Müttern und ihre Kinder, die von Hartz IV leben, von diesem „hidden hunger“ betroffen: „Je nach Alter kostet eine kindgerechte Ernährung mit allen erforderlichen Nährstoffen zwischen drei und sechs Euro pro Tag und Kind“, erklärte der Ernährungswissenschaftler. Aber selbst der Hartz IV-Höchstsatz sehe für die Ernährung täglich nur zwischen zwei und drei Euro in der Altersgruppe der unter 14jährigen vor.

Biesalski warnte, mit den Folgen von Fehl- und Mangelernährung in der Kindheit hätten Betroffene je nach Schweregrad ihr ganzes Leben zu kämpfen: „Ihre physische und mentale Entwicklung ist in unterschiedlichem Maß eingeschränkt“, sagte er. Das könne das ganze weitere Leben bestimmen.

Ein wirkungsvoller Beitrag dagegen sei unentgeltliches und qualitativ ausreichendes Essen in allen Kindertagesstätten und Schulen, so der Ernährungsexperte. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

6. Dezember 2019
La Jolla – Die Beschränkung der Nahrungsaufnahme auf 10 Stunden am Tag hat in einer offenen Pilotstudie in Cell Metabolism (2019; doi: 10.1016/j.cmet.2019.11.004) Patienten mit Metabolischem Syndrom
Intervallfasten verbessert Stoffwechsel bei Metabolischem Syndrom
28. November 2019
Durham – Ein 6-monatiges Sportprogramm und eine gesunde DASH-Ernährung haben bei bewegungsarmen älteren Männern und Frauen in einer randomisierten klinischen Studie die kognitiven Fähigkeiten deutlich
Diät und Sport verbesserten in Studie kognitive Fähigkeiten um 8 Lebensjahre
26. November 2019
Frankfurt am Main – Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé führt den Nutri-Score in Deutschland und weiteren Ländern Europas ein. Das Unternehmen werde im ersten Halbjahr 2020 beginnen, die
Nestlé führt Nutri-Score im kommenden Jahr ein
22. November 2019
Berlin – Der Einfluss von Werbung ist stärker als ein gesundes Vorbild der Eltern, zeigt eine neue Studie. Die Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten (DANK) nimmt die Ergebnisse zum Anlass,
Fast-Food-Werbung wirkt stärker auf Kinder als elterliches Vorbild
21. November 2019
Berlin – Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) will auch bei Angeboten in Gaststätten und Kantinen zu weniger Zucker, Fett und Salz kommen. Ein Konzept dafür soll im neuen Jahr erarbeitet
Klöckner will weniger Salz und Fett in Gaststätten und Kantinen
20. November 2019
Berlin – Angesichts gesundheitlicher Risiken raten Experten, die Aufnahme von Aluminium aus vermeidbaren Quellen zu verringern. Eine Studie habe ergeben, dass die gesundheitlich tolerierbare
Gesundheitsrisiko Aluminium: Institut rät zu sparsamem Umgang
11. November 2019
Berlin – Die Grünen dringen darauf, mögliche Gesundheitsfolgen beim Austausch von Zucker in Lebensmitteln wissenschaftlich zu klären. „Beim Thema Unbedenklichkeit von Zuckerersatzstoffen gibt es
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER